Katie Holmes total retuschiert

Kaum wieder zu erkennen!

Katie Holmes total retuschiert

Das soll Katie sein? Ein neues Kampagnenfoto mit der Schauspielerin als Make-up-Model sorgt für Aufregung.

Katie Holmes ist seit Beginn dieses Jahres das erste bekannte Aushängeschild des Beauty-Labels Bobbi Brown. Im Mittelpunkt sollen die natürliche Schönheit der Schauspielerin und auch die der Kundinnen stehen. Ihre erste Kampagne kam bei den Fans gut an, jetzige wird allerdings heftig kritisiert.
 
Die Schauspielerin zeigt die neue Kollektion „Navy & Nude“, die seit 15. Juni erhältlich ist. Man kann seinen Augen kaum trauen, wenn man sich das Kampagnen-Bild mit der 34-Jährigen ansieht. Katies Gesicht wirkt total retuschiert und viel zu perfekt. Neben den viel zu klein proportionierten Schultern wurde auch die makellose Haut des Stars kritisiert. „Sie sieht aus wie eine Plastikpuppe, sie ist in natura viel hübscher“, so ein aufgebrachter Fan.

Egal wie gut Schminke auch sein mag, solche „Wunder“ kann nur Photoshop vollbringen. Sind wir mal ehrlich: Wer will schon wie gezeichnet aussehen?

Diashow: Katie Holmes im Style-Check

Overalls sind einer der Sommertrends schlechthin.

Katie in überlangem Blazer zur dreiviertel Hose.

Zu dem gemusterten Leo-Mantel kombiniert Katie Nude-Heels.

Privat trägt Katie gerne Jeans.