Winslet schließt Pakt gegen Beauty-OPs

Winslet, Weisz,Thompson

Winslet schließt Pakt gegen Beauty-OPs

Gegen den Jugendwahn in Hollywood tun sich die drei Schauspielerinnen  zusammen.

Kate Winslet ist wie ihre Schauspiel-Kolleginnen Rachel Weisz und Emma Thompson für ihre natürliche Schönheit bekannt. Jetzt gründet die drei Grazien einen Anti-Schönheits-OP-Pakt, die "British Anti- Cosmetic Surgery League". 

Diashow: Kate Winslet: Pakt gegen Beauty-OPs

Kate Winslet: Pakt gegen Beauty-OPs

×

    "Ich werde dem nie nachgeben", schwört die Schauspielerin. "Es widerspricht meinen Moralvorstellungen und allem, was mir meine Eltern in ihrer Erziehung mitgegeben haben, und einfach allem, was ich als natürliche Schönheit ansehe", so die Schauspielerin im Interview mit der britischen Zeitung "The Telegraph".

    Natürlich schön
    Die 42-jährige Schauspielerin Rachel Weisz kann das nur bekräftigen. Für sie sind " zu perfekte Menschen weder sexy noch schön". Die Die 52- jährige Emma Thompson schließt sich dem an: "Ich lass' nicht an mir rumbasteln". 

    In der Botox-Falle
    Gar keine schlechte Idee, denn manchmal gehen die Schönheits-OPs der Stars zu weit und das sieht dann alles andere als natürlich oder schön aus.

    Diashow: Stars in der Botox-Falle

    Stars in der Botox-Falle

    ×