Kate Hudson verrät ihre Pflege-Tipps

Haut & Haare

Kate Hudson verrät ihre Pflege-Tipps

Die Schauspielerin verrät ihre Pflege & Schmink-Tricks und welche Frisur sie auf keinen Fall ausprobieren würde.

Kate Hudson ist mit t reiner Haut gesegnet, doch dafür ist sie auch empfindlich. Sie verfolgt das Prinzip "weniger ist mehr" und verzichtet auf allzu viele Pflegeprodukte, wie sie in einem Interview nun erzählte. "Nachts trage ich nur Augencreme auf. Ich bin ein Wasser-und-Seife-Mädchen".

Schmink-Tricks
Die 34-jährige lernte im Laufe der Zeit welche Beauty-Looks ihr am Besten stehen, die wendet sie auch privat gerne an: "Ich liebe es, mein ganzes Auge zu umranden, auch unter dem oberen Wimpernkranz. Es betont die Augen, ohne zu schwer zu wirken. Und zu wissen, wie man die Augenbrauen mit Highlighting-Techniken symmetrisch gestaltet, kann dem Gesicht einen ganz neuen Rahmen verleihen."Außerdem rät sie allen Frauen, die mehr Lippenvolumen zaubern möchten, einfach die Konturen der Lippen mit Highlighter zu betonen. "Das schafft Tiefe. Es ist alles ein Riesenspaß."

Ohren-Komplex
Mit ihrem feinen Haar, das teilweise gekräuselt ist, hat sie allerdings so ihre Probleme - dafür verwendet die Blondine gerne Haaröl und trägt sie meist zu einem Dutt gebunden. Zu ihrem Beauty-Makel steht sie offen - ihre abstehenden Ohren versteckt sie am roten Teppich oft unter offenen Haaren, doch aus diesem Grund würde sie sich auch niemals eine Kurzhaarfrisur verpassen lassen: "Nein, das ist nichts für mich. Wenn ich es für eine Rolle tun müsste, vielleicht. Ich mag es, lange Haare zu haben. Außerdem wäre ich nicht sicher, wie meine Ohren bei einem Pixie aussehen würden."

Diashow: Kate Hudson kauft bei ihrem Sohn Ryder Limonade

Kate Hudson kauft bei ihrem Sohn Ryder Limonade

×