Irrer Detox-Trend aus Hollywood

Colon-Hydro-Theraphie

Irrer Detox-Trend aus Hollywood

Der neuste Detox-Trend aus Hollywood findet immer mehr Anhänger und hält unter der Bezeichnung Colon-Hydro-Theraphie auch in unseren Praxen Einzug.

Detox ist das Zauberwort, das seit einigen Jahren in Hollywood für dünne Beine und strahlenden Teint sorgen soll. Eine Detox-Kur soll die Entgiftungsorgane bestmöglich unterstützen, den Körper entlasten und ihm zu mehr Energie verhelfen. Zusätzlich soll es mittels Detox möglich sein, lästige Pfunde purzeln zu lassen. Clean Eating, Tea Tox, Juice-Diat, 7 Tage grün, heißen nur einige der bereits unzähligen Entgiftungsmethoden. Stars wie Gwyneth Paltrow, Gisele Bündchen oder Demi Moore haben an der Popularität dieser Radikaldiät einen großen Anteil.

Hollywood Trend
Der neuste Detox Trend heißt Colon-Hydro-Theraphie und soll in Hollywood bereits ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Fastenkur sein. Die Entgiftungskur soll den Stoffwechsel anregen, entschlacken und die Haut von allen Unreinheiten befreien.

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine moderne Weiterentwicklung des Darmeinlaufs, durch die der Dickdarm von schädlichen Bakterien und Kotrückständen gereinigt wird. Bei der Therapie liegt der Patient auf dem Rücken, durch ein Rohr wird Wasser mit wechselnden Temperaturen zwischen 21 und 41 Grad Celsius in den Darm geleitet und anschließend wieder abgesaugt. Durch Impulse und begleitende Bauchdeckenmassage soll die Muskulatur gelockert werden. Ziel ist dabei die vollständige Reinigung des Darms. Je nach Ernährungsweise können zwischen sechs und zwanzig Sitzungen nötig sein. Obwohl die Colon-Hydro-Therapie unangenehm und befremdlich klingen mag, soll die angenehme Wirkung nach und auch schon während der Behandlung zu spüren sein.

Hollywood-Größen wie Ben Affleck, Demi Moore, Goldie Hawn, und Tara Reid schwören auf die Theraphie und praktizieren diese regelmäßig.

Zehn Diäten im Check 1/10
Für Zielstrebige: Metabolic
Möglicher 
Gewichtsverlust: Pro Woche circa 2 kg.   Wie es funktioniert: Metabolic Balance ist ein individuelles Ernährungskonzept, dass von einem Spezialisten unter Berücksichtigung der persönlichen Daten und der Laborwerte zusammengestellt wird. Ziel ist es den Stoffwechsel nachhaltig zu verbessern.   Für wen ist es geeignet: Bei Metabolic ist das Zeitkorsett sehr eng - man muss alle fünf Stunden eine Mahlzeit zu sich nehmen. Darum ist es in erster Linie für all jene geeignet, die sich ihre Zeit frei einteilen können.