'Ich habe Beauty-Zwänge!'

Kim Kardashian:

'Ich habe Beauty-Zwänge!'

Das It-Girl plaudert über ihre Beauty-Ticks und verrät warum ihre Obsessionen schon fast neurotisch werden.

Sie hat den Bogen raus
Das Um und Auf bei Kim Kardashian (32) sind ihre Augenbrauen. Schon seitdem sie  ihren ersten Gedanken an Kosmetik fasste, war für sie klar, dass es nichts über perfekte Augenbrauen gibt. Jedoch war Kim immer davon überzeugt, dass sie diese gar nicht so schmerzfreie Aufgabe, der Augenbrauen-Pflege, selbst am besten hinbekommt. Doch sie wurde eines Besseren belehrt als sie zu Anastasia Soare in Beverly Hills ging. Kim ist ganz begeistert von der Wachs- und Zupftechnik, die bei ihr angewendet wird.

Porzelan-Püppchen
Auch über das Geheimnis ihres perfekten Teints plaudert die werdende Mami aus dem Nähkästchen. Sie trägt zuerst die gesamte Grundierung auf und dann trägt sie Abdeckcreme auf und verwischt diese mit einem Schwamm über ihr Gesicht.  Dabei schwärmt sie von den „Smashbox Bronze Lights“ Produkten, da diese keine Glitzer-Partikel beinhalten.

Nagelneu
Ein treuer Begleiter, der stets in ihrer Handtasche sein muss, ist eine Nagelfeile. Sie liebt es zwar sich die Nägel im Salon machen zu lassen, aber das Feilen übernimmt sie dann doch lieber selbst. Denn wenn die Person, die Kim immer betreut ein Mal nicht da ist, hat sie Angst, nicht wie gewohnt den perfekten Nagel-Look zu bekommen und bevor sie die Dame dann beleidigt geht Kim nach dem Motto: selbst ist die Frau. 

Diashow: Kim Kardashians Style-Welt

Kim Kardashians Style-Welt

×