Neueste Trends für jede Haarlänge

Einfach zum Nachmachen

Neueste Trends für jede Haarlänge

Hip!
Frisch aus London serviert uns Star-Stylistin Sally Brooks die neuesten Trends für jede Haarlänge. Und erklärt, wie Sie diese ganz leicht nachmachen können!

Diashow Brit-Chic fürs Haar

Wild Audrey

Get the Look. Etwas Stylingschaum im halbtrockenen Haar verteilen und ganz trocken föhnen. Haare am Oberkopf leicht auf eine Seite hin toupieren. Die Seitenpartie nach oben, die Nackenpartie am Hinterkopf feststecken. Mit Haarspray fixieren.

Sallys Tipp!

Halten Sie diese Frisur so einfach wie möglich und stylen Sie sie nicht korrekt. Denn gerade das etwas „Schlampige“ macht diesen für jede Situation passenden Look aus.

New Bob

Get the Look. Volumenschaum im Haar verteilen und kopfüber trocken föhnen. Dann mit einer kleinen Rundbürste die Enden in sich drehend stylen. Als Finish etwas Glanzspray (Color Crystal Gloss von Nivea) verwenden.

Sexy mit Pixie

Im handtuchtrockenen Haar etwas Glättungsbalsam verteilen und durchkämmen. Mit einer Paddlebrush das Haar während dem Föhnen von einer Seite zur anderen bürsten, bis es ganz trocken ist. Zum Abschluss mit etwas Creme-Gel die Haarspitzen ein wenig definieren.

Sexy mit Pixie

Verteilen Sie im handtuchtrockenen Haar eine mandarinengroße Menge Stylingschaum. Den wuscheligen Oberkopf erhalten Sie, indem Sie das Haar Strähne für Strähne in Ihrer Hand zu einer Kugel formen, mit dem Föhn trocknen und in Ihrer Hand auskühlen lassen. So trocknet das Haar mit einer natürlichen Bewegung. Für Halt und Definition sorgt etwas Creme-Gel.

Sallys Tipp

Feminin und cool wirkt der Pixie-Cut mit einer kräftigen Haarfarbe. Auch bei Make-up muss man hier nicht sparsam sein. Achtung: entweder Lippen oder Augen betonen!

Glam-Hair

Glanzschaum im feuchten Haar verteilen und ganz trocken föhnen. Dann Strähne für Strähne auf große Heizwickler drehen, mit Glanzspray besprühen und ganz auskühlen lassen. Das Haar mit einer weichen Bürste in Form bringen und mit Glanzspray abschließen.

Glam-Hair

Die trockenen Haare in breite Strähnen teilen und locker flechten. Zöpfe mit einem Glätteisen plätten (so halten die Wellen besser). Zöpfe öffnen und mit den Fingern in Form bringen. Haare am Oberkopf über den Hand­rücken zu einer Tolle schlagen und feststecken.

Sallys Tipp

Wenn Sie die Zöpfe geöffnet haben, lockern Sie Ihr Haar mit den Fingern kopfüber. Sprühen Sie auch etwas Haarspray in dieser Position in Ihr Haar. Das gibt eine extra Portion Volumen.

Natural Look

Haare am besten am Vortag waschen. Haare am Ansatz Strähne für Strähne stark antoupieren und vom Nacken beginnend nach vorne hin mittig zu einer Rolle mit vielen Haarnadeln feststecken. Die Stirnpartie nach innen locker befestigen. Die Frisur mit Volumenhaarspray fixieren

Natural Look

Etwas „Flexible Curls“-Balm von Nivea in die feuchten Längen und Spitzen arbeiten. Dann die Haare vom Ansatz zu den Spitzen hin ganz trocken föhnen. Trockene Haare Strähne für Strähne in sich drehen und feststecken. Nach einer halben Stunde mit den Fingern in Form zupfen.

Sallys Tipp

Einen modernen und frischen Touch bekommt diese Frisur, wenn sie nicht zu perfekt ist. Wenn Sie das Haar frisch waschen, sollten Sie es mit viel Stylingschaum trocknen. So hält die Frisur besser.

1 / 12

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden