Diva-Hair

Hollywood Hair-Styles

Er gilt in Hollywood als "Beethoven der Haarkunst". In seinem Buch 'Hair Style' verrät Robert Vetica die schönsten Star-Frisuren.

Feengleich im Locken-Style

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Hollywood Hair Styles

Umschlungen

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Umschlungen

Unterteilen Sie die trockenen Haare in große Sektionen. Dann 2,5 x 2,5 Zentimeter große Scheitelungen in einer Abwärtsdrehung um ein 6-mm-Onduliereisen wickeln. Am Hinterkopf beginnen, dann an den Seiten weitermachen und ganz zum Schluss die obere Partie eindrehen.

Cool & Brush

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Cool & Brush

Die Locken auskühlen lassen und dann mit einer Paddel-Brush durchbürsten, um sie so zu einer Wellenstruktur aufzulösen. Dann das Haar mit einem grobzinkigen Kamm nach hinten kämmen und mit etwas Spray fixieren.

Short

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Short

Das Haar zu einem Zopf zusammenbinden, diesen eindrehen und am Nacken, unter dem Haar, feststecken. Mit den Fingern lose Wellen formen und mit Spray fixieren.

Must-Have

© www.rivaverlag.de
'Hair Style' von Robert Vetica, www.rivaverlag.de

„Hair Style“ von Robert Vetica, erschienen im Riva-Verlag um 25,60 Euro. Hier geht's zur Bestellung!

Auf den nächsten Seiten finden Sie 3 weitere Styles:
- Sanfte Wellen für Diven-Styles
- High Hair à la Scarlett
- Soft-Waves für Stars

Sanfte Wellen für Diven-Styles

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Hollywood Hair Styles

Teilung

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Teilung

Ziehen Sie einen Querscheitel und unterteilen Sie die Seitenpartien in je zwei Sektionen.

Lady

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Lady

Die Haare vom Gesicht weg in großen Strähnen auf einen Lockenstab drehen und mit Metallklammern feststecken. Auskühlen lassen und mit einer weichen Bürste bürsten, um es in geschmeidige Wellen zu legen.

Auf den nächsten Seiten finden Sie 2 weitere Styles:
- High Hair à la Scarlett
- Soft-Waves für Stars

High Hair à la Scarlett

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Hollywood Hair Styles

So high

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
So high

Beginnen Sie mit der oberen Stirnpartie, um die Haare Strähne für Strähne zu toupieren. Beginnen Sie mit dem Toupieren immer am Ansatz.

Cool

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Cool

Ein Stirnband anlegen und es nach hinten in Richtung Oberkopf ziehen, bis es an der richtigen Stelle liegt. Die Haare im Nacken zusammenfassen, eindrehen und mit Haarnadeln über dem Nacken feststecken. Mit den Fingern eine Kontur formen und mit Spray fixieren.

Auf der nächsten Seite finden Sie einen weiteren Style:
- Soft-Waves für Stars

Soft-Waves für Stars

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Hollywood Hair Styles

Hot

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Hot

Seitenscheitel ziehen und die Haare um einen großen Lockenstab drehen, festklemmen und auskühlen lassen. Mit grobem Kamm leicht antoupieren.

Star-Look

© Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de
Star-Look

Drehen und locken Sie die einzelnen Abschnitte mit Ihren Fingern und stecken Sie sie mit Haarklammern um das Gesicht herum fest, um einen Marlene-Dietrich-Look zu erhalten. Mit etwas Haarspray fixieren.

Fotos: Alberto Tolot für 'Hair Style', www.rivaverlag.de, Hier geht's zur Bestellung!

Mehr dazu