Happy Feet

Zeig her die Füß’!

Happy Feet

Gepflegt Fußfrei

Die ersten Sonnenstrahlen schmeicheln gnädig unserer Hautund die Füße sehnen sich nach ein bisschen Freiheit. Flotte Flip Flops, bequemeWedges oder sexy High Heels haben wieder Hochsaison. Gepflegte Füße sind einabsolutes Muss!

 

Der Fuß – Dasschwarze Schaf
Während unsere Hände und Nägel oft als Visitenkarte gesehen und dementsprechendumsorgt werden, vernachlässigt man unsere anatomische Basis oftmals kläglich.Beinahe schon stiefmütterlich werden unsere Treter behandelt - dabei umrundetder Mensch im Schnitt 25mal die Erde in seinem Leben, das sind ca.1 MillionKilometer


Top Tipps

Madonna zeigt euch mit welchen Mitteln und Übungen Sie sexy,sommertaugliche Füße bekommen.

Tägliche Waschung:Eine milde Seife verhindert, dass die Haut austrocknet und rissig wird.

Damit keine Keime und Bakterien eindringen, sollten Sie nielänger als 3 Minuten ein Fußbad nehmen und danach gründlich mit einem Handtuchtrocken tupfen (besonders zwischen den Zehen).


Hier ein paar Produkte für streichelzarte Füße zum Durchklicken...

Diashow


Hornhaut adè

Jeder kennt sie – und jeder kann sie loswerden. DieUnappetitliche verhärtete Haut auf der Ferse und am Fußballen schafft ist dieschweißtreibende Hauptaufgabe von Kosmetikerinnen. Warmes Wasser ein Bimsstein,eine Feile oder Raspel und ein wenig Geduld sollten ausreichen um die Hornhautwegzurubbeln. Wer vor sogenannten Hornhauthobeln blutige Albträume hat – solltedie scharfe Klinge lieber Profis überlassen.

 

Zartcremen

Wichtig für hauchzarte Füßchen ist das tägliche Eincremenmit einer reichahltigen Lotion – für eine Intensivkurs – dick einschmieren,Plastiksackerl darüber, in heißes Wasser legen und ca. 15 Minuten einwirkenlassen.

Unabkömmlich fürDiven: Maniküre im French – Stil.

 

Fetischismus

Nicht nur für Fuß – Fetischisten fantastisch: AngewärmtesMassageöl, sphärische Klänge und vielleicht ein wenig Kerzenlicht und fertigist die perfekte Atmosphäre für eine entspannende Fußmassage. Auch hier gilt -immer zum Herzen hinstreichen, dann sanft die Zehen dehnen, die Fußballen zartkneten und verwöhnen – am wirkungsvollsten für Sie ist das natürlich wenn IhrPartner das macht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden