Haben Sie schon von Vontouring gehört?

Intimer Beautytrend

Haben Sie schon von Vontouring gehört?

Nein, dieser Beautytrend hat nichts mit Make-Up zu tun.....

Erst gab es Contouring. Dann kam das Baking. Und jetzt? Jetzt gibt es einen neuen Beautytrend, und der nennt sich Vontouring. Und nein, dafür brauchen sie nicht verschiedenfarbige Foundation und Make-Up Pinsel.  Und auch ihr Gesicht hat nichts damit zu tun.
Nein, für diesen Trend müssen sie ein paar Etagen tiefer gehen.
Genauer gesagt: In ihre Intimzone.

Beim Vontouring, in der Fachsprache Intima Protégé genannt, handelt es sich um eine nicht invasive Prozedur, um die äußere Erscheinung der Vagina zu korrigieren und zu verjüngen.

Mit Hilfe von Thermo-Energie werden die inneren und äußeren Schamlippen stimuliert, damit sie die Collagen-Produktion ankurbeln. Das Resultat soll zu einer jünger aussehenden, engeren Vagina führen und die Stimulation während des Sexes deutlich verbessern.

Doch was bedeutet Thermo-Energie eigentlich? Nun, es bedeutet Hitze. In der Beschreibung der Prozedur wird von „intensiver Erwärmung der Labia“ gesprochen. Das klingt dann doch etwas furchteinflößend. Zweifelhaft also, ob der Trend sich wirklich dauerhaft durchsetzen wird, auch wenn beim Schönheits-Doc die Nachfrage für vaginale Beauty-Ops seit 2010 um 109% gestiegen ist.

Und noch eine Sache fällt auf: Für Männer wurden bis jetzt noch keine Anti-Aging OPs oder Liftingprozeduren für sein bestes Stück entwickelt……


Wer wirklich etwas für den Look seiner Intimzone tun will: So geht's auch ohne OP!

Anti-Aging für die Intimzone 1/7
Jojo-Effekt vermeiden
Wer schlagartig viel Gewicht ab- und zunimmt, dessen Gewebe leiert langsam aus. Das betrifft auch die Intimregion. Von Crash-Diäten ist also dringend abzuraten.