Gwen Stefani: Jetzt wird’s wunderbar bunt!

Nagellacke für O.P.I

Gwen Stefani: Jetzt wird’s wunderbar bunt!

Nachdem sich die Sängerin 2005 bereits unter die Designer mischte, kreiert sie nun auch noch Nagellacke für OPI.

Leuchtende Lippen, platinblonde Haare und ein verführerischer Lidstrich, sind die Markenzeichen der No-Doubt-Frontfrau Gwen Stefani. Die bald Dreifach-Mama wächst immer mehr zu einer echten Stilikone heran. 2005 brachte sie ihre erste Modekollektion heraus. Nun wagt sie sich jedoch einen Schritt weiter und begibt sich in das wunderbare Land der Nagellacke.

Siebenteilige Serie
„Contactmusic“ zufolge soll die Sängerin eine Kollektion für die Nagellack-Firma OPI entworfen haben. Ganze sieben Teile sollen schon bald erwerbbar sein. Glamour, Fashion und Pop vermitteln die sieben auffallenden Farbnuancen und erinnern sofort an die Sängerin. Poppiges Rot und knalliges Pink treffen auf Haselnussbraun und mysteriöses Schwarz. Dabei dürfen funkelndes Silber und glitzerndes Gold, für einen unvergesslichen Abend, natürlich nicht fehlen. Die Farben der Kollektion sind vom unverwechselbaren Stil der Künstlerin beeinflusst. Die Namen der Farben sind teilweise nach Gwen Stefanis Musik benannt, wie beispielsweise „Love.Angel.Music.Baby“.

Umwerfend anders
Zu den wunderbaren Farben sollen sich sogar Nieten, Swarovski-Steine und Nagelkleber gesellen – etwas ganz außergewöhnliches.
OPI wollte eine Kollektion entwerfen, die ebenso dramatisch, vielfältig und glamourös wie ihre Namensgeberin ist“, sagte Suzi Weiss-Fischmann, Vizepräsidentin und Artdirektorin des Unternehmens- eindeutig gelungen!

Diashow: Star-Style Gwen Stefani

Star-Style Gwen Stefani

×