First Lady von Botox nicht abgeneigt

'Sag niemals nie!'

First Lady von Botox nicht abgeneigt

Michelle Obama sprach über Botox und ihre goldenen Gesundheits-Regeln.

Einer von Michelle Obamas Pluspunkten ist, dass sie in Interviews sehr offen und ungekünstelt spricht. So zum Beispiel auch über Botox - ein Thema, das viele Frauen wohl eher für sich behalten. Auf die Frage ob die mittlerweile knapp 50-jährige denn Botox ausprobieren würde antwortete sie: "Derzeit glaube ich nicht, dass ich diesen Weg gehen würde, aber ich habe auch gelernt: Sag niemals nie!"

Ihre Message an die Frauenwelt ist vor allem gesund zu sein. Sie lässt sich regelmäßig durchchecken, achtet auf ihre Ernährung, übertreibt es allerdings nicht damit: "Ich bin nicht besessen davon was ich esse, aber ich gehe sicher, dass ich Früchte und Gemüse zu mir nehme.", so Obama. "Und wie alle wissen, mache ich viel Sport." Seit 5 Jahren versucht sie mit ihrer Kamapgne "Let's Move" Fettleibigkeit bei Kindern zu verringern. Zu ihrem privaten Workout gehören neben Cardio-Übungen auch Yoga.

Diashow: Michelle Obama

Michelle Obama

×