Eyeliner ist im Frühling das wichtigste Beauty-Tool

Beauty

Eyeliner ist im Frühling das wichtigste Beauty-Tool

Wir zeigen Ihnen die angesagtesten Make-up-Trends vom Laufsteg.

Ob spitz, abgekantet, cremig oder flüssig, mit Filzapplikator oder Pinsel – Eyelinertools sind genauso vielseitig wie die Beauty-Looks, die man mit ihnen kreieren kann. Wir haben die Styles der Modewochen genauer unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen, wie sie Ihre Augen in diesem Frühling am besten zum Strahlen bringen. Lassen Sie sich inspirieren!

Givenchy setzt auf einen Spannungsbogen

Das französische Modehaus setzt bei seinen Make-up-Looks für Frühling/Sommer 2022 auf kunstvolle Eyeliner-Zierden. Die Augenpartie wird mit expressiven Linerstrichen umrandet und mit überlangen Wimpern betont. Zum Nachschminken ist der Look allerdings eine Herausforderung. Damit es am Ende wirklich gut und symmetrisch aussieht, braucht es jede Menge Übung.

© Getty
Eyeliner ist im Frühling das wichtigste Beauty-Tool
× Eyeliner ist im Frühling das wichtigste Beauty-Tool

Expressiver Lidstrich bei Givenchy.

Neo-Retro-Stil am Laufsteg bei Dior

Das heimische Topmodel Greta Elisa Hofer zeigte bei der Dior-Show für F/S 2022 einen Double-Liner-Look im Neo-Retro-Stil. Chef Make-up Artist Peter Phillips kreierte einen nach unten gespiegelten Lidstrich, der die Augenwinkel optisch verlängert.

© Getty
Eyeliner ist im Frühling das wichtigste Beauty-Tool
× Eyeliner ist im Frühling das wichtigste Beauty-Tool

Double-Liner-Look bei Dior.

Graphischer Eyeliner-Look bei Visagistin Pat McGrath

Bekannt für ihre schwarzen Eyeliner-Looks, begeisterte Schauspielerin und It-Girl Julia Fox zuletzt mit einer grafischen Variante in strahlendem Weiß – kreiert von Make-up-Genie Pat McGrath. Prinzipiell ist dabei jede noch so abstrakte Eyeliner-Form möglich – von Flammen-Mustern bis hin zu Dreiecken.

© Getty
Eyeliner ist im Frühling das wichtigste Beauty-Tool
× Eyeliner ist im Frühling das wichtigste Beauty-Tool

Julia Fox mag es extrem.

OE24 Logo