Ein Kussmund à la Marilyn

Rote Lippen muss man küssen

Ein Kussmund à la Marilyn

Kim Kardashian ist vieles: Reality Star, Kurvenqueen, Trendsetter, Skandalnudel… Die Liste ist lang. Aber einen Titel müssen wir ihr gerechtfertigterweise entziehen: Mutter des Contouring. Diese Schminktechnik hat eine ganz andere ins Leben gerufen und zwar Jahre bevor Kim überhaupt das Licht der Welt erblickte. Marilyn Monroe. Sie benutzte den Make-up Trick um ihren ohnehin vollen Lippen noch mehr Volumen zu verleihen. Wir zeigen Ihnen wie Sie Step by Step den sexy Kussmund nachschminken können!

Diashow So geht der Kussmund à la Marilyn

Lippen wie Marilyn

Grundierung

Verteilen Sie Ihr Make-up auf den Lippen und lassen Sie die Lippenkontur mit Concealer verschwinden. TIPP: Die anschließende Verwendung von Primer sorgt für noch längere Haltbarkeit der Farbe.

Grenzen ziehen

Umranden Sie Ihre Lippen mit einem Lipliner in Dunkelrot oder tiefen Schokobraun.

Grenzen ziehen

Die Linie setzen Sie ein Stück außerhalb der eigenen Lippenkontur an, was für eine optische Vergrößerung sorgt. Malen Sie auch fein in die Lippenfläche hinein. Die Mitte der Ober- und Unterlippe muss allerdings frei bleiben.

Ausmalen

Mit einem matten roten Lippenstift malen Sie nun Ihre Lippen aus. Das geht mit einem Pinsel besonders einfach und noch präziser.

Ausmalen

Benutzen Sie nun einen Lippenstift im hellsten und leuchtendsten Rot. Mit ihm betonen Sie die Mitte Ihrer Lippen und um die Übergänge sanfter zu machen, verwischen Sie ihn auch leicht nach außen hin.

Feuchtigkeit

Für den perfekten Schmollmund brauche Sie jetzt noch etwas Glanz. TIPP: Anstelle von Lipgloss einen Lippenbalsam in Rosé verwenden!

Feuchtigkeit

Der sorgt nämlich nicht nur für den nötigen `Volume-Boost´, sondern spendet Ihren Lippen Feuchtigkeit und lässt sie gesund aussehen.

Der perfekte Kussmund

Und so schnell können auch Sie zum glamourösen Vamp werden.

1 / 9

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden