Echte Person oder Gemälde?

„Mona Lisa“ geht viral

Echte Person oder Gemälde?

Chinesische Makeup-Meisterin schminkt sie zur Mona Lisa.

Da muss man schon zweimal hinsehen, um zu erkennen, dass es sich hierbei um keine Leinwand, sondern ein echtes Gesicht handelt. Die chinesische Make Up-Virtuosin He Yuhong hat mit ihrem neuesten Tutorial ein wahres Meisterwerk geschaffen. Mit wenigen Tools dafür umso mehr handwerklicher Expertise und Genie hat sie sich selbst zum Mona Lisa-Double geschminkt.

Spiel mit Licht und Schatten

Nur mit Foundation, Concealer, Lidschatten und Augenbrauenstift hat He Yuhong den Mona Lisa-Style kreiert. Auf Instagram und Youtube hat sie diese Verwandlung dokumentiert und damit einen viralen Hit gelandet.

 

 

Ein Beitrag geteilt von YUYAMIKA (@heyuhong7) am

In etwa 4 bis 6 Stunden dauert es, bis sie He Yuhong sich in ein lebendes Renaissance-Gemälde verwandelt.

 

Ein Beitrag geteilt von YUYAMIKA (@heyuhong7) am

Auch die "Dame mit dem Hermelin"  von da Vinci ist in ihrem Makeup-Repertoire zu finden