DIY-Rezept für spröde Lippen

Hallo, Kussmund!

DIY-Rezept für spröde Lippen

Vor allem im Winter lässt unser Kussmund oft zu wünschen übrig. Raue und spröde Lippen stehen an der Tagesordnung, wenn die Temperaturen in den Keller sinken.

Lippenpeeling selbst gemacht

Wer im Winter mit spröden Lippen kämpft, kann auf ein Lippenpeeling zurückgreifen. Dieses entfernt abgestorbene Hautschüppchen, sorgt für eine bessere Durchblutung und zaubert in Sekunden weiche Lippen. Mit nur wenigen Zutaten, die jeder zu Hause hat, kann man schnell und einfach sein eigenes Lippenpeeling herstellen. Damit gehören raue Lippen ganz schnell der Vergangenheit an.

Kokos-Lippenpeeling

Zutaten:

2 EL Zucker

1 EL Kokosöl

1 EL Honig

Das Kokosöl leicht erwärmen, damit es flüssig wird. Anschließend das Öl mit Zucker sowie Honig mischen und die Paste auf die Lippen auftragen. Sanft einmassieren und dann mit reichlich Wasser abwaschen. Fertig ist der Kussmund!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden