Dieses Mädchen färbte sich aus Versehen Pink!

Panne mit Lush-Kosmetik

Dieses Mädchen färbte sich aus Versehen Pink!

Erinnern Sie sich noch an die Angst, die man als Kind hatte, das sich die Haut rot verfärbt, sollte man zu viele Erdbeeren essen? Nun, Diese Angst wurde jetzt für ein Mädchen Wirklichkeit, allerdings nicht durch Essen, sondern durch ein Produkt der Kosmetikmarke LUSH.

LUSH, die alle ihre Produkte fair und chemiefrei produzieren, waren sehr geschockt als sie einen Tweet von einer Kundin namens Abi erhielten, die ihnen ein Foto schickte auf dem sie leuchtend Pink war, nachdem sie ein Produkt benutzt hatte, dass sie für Seife hielt.

„Hi @lushcosmetics, eine kurze Frage,“ schrieb sie, „ist es gewollt, dass eure Produkte die Haut pink färben?“ LUSH war schockiert und verwies Abi sofort an den richtigen Kundendienst in ihrer Heimat Großbritannien. Schnell wurde klar: Abi hat das Produkt falsch verwendet! Was sie für Seife hielt war tatsächlich ein hoch konzentrierter Badezusatz.

Es dauerte ganze drei Tage und mehrere Bäder, bis Abis Haut wieder ihren normalen Farbton hatte. Wütend auf die Kosmetikfirma LUSH ist die Engländerin allerdings nicht.

„Ich liebe LUSH und die Produkte, und werde sie auch weiterhin benutzen. Ich hätte mir nur mehr Beratung gewünscht, wie ich das Produkt am besten verwende, damit sowas nicht passiert.“

Übrigens, das gleiche Missgeschick mit dem gleichen Produkt (Razzle Dazzle Bathoil) passierte auch noch einem anderen Mädchen.

 


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden