Diesen Haarschnitt wollen jetzt alle

The "New Bob"

Diesen Haarschnitt wollen jetzt alle

Pünktlich zum Comeback der Friseure: Jetzt wo alle Salons wieder offen sind, wollen alle Trendsetter diesen Haarschnitt.

In Österreich wird seit Anfang Mai wieder in Salons geschnitten, frisiert und mit Haarfarbe verschönert. Gerade rechtzeitig zum Comeback des Haareschneidens nach Wochen des Wildwuchses, gibt es Neuigkeiten aus der Trendwelt: Der "Long Bob" ("Lob") ist passé, denn die Top-Stylisten haben einen neuen It-Cut auserkoren. Dieser nennt sich "The New Bob" und wurde natürlich von Stars und Models bereits auf diversen roten Teppichen und Laufstegen präsentiert. Was "New" an dem "Bob" ist fragen Sie sich? Der Pagenschnitt wird gerage geschnitten und keinesfalls ausgefranst oder gestuft. Dafür werden die Spitzen beim Styling texturiert in Szene gesetzt. Die wohl prominenteste Haar-Inspiration ist Natalie Portman. Bei den Oscars Anfang Februar holte sie sich die Style-Trophäe für den coolsten Haarschnitt. Der lässig frisierte Bob versprüht entspannten Glam und lässt sich von jedem - ohne viel Aufwand - nachstylen.

© WireImage / Getty

 

Als erste zeigte sich Supermodel Kaia Gerber mit dem neuen Bob. Das It-Girl trägt ihn entweder ultraglatt oder mit Naturwellen. Ganz im Stile der 90er wird das Haar in der Mitte gescheitelt.

© WireImage / Getty

Twenties-Glam

Michelle Williams - die Königin der Retro-Frisuren - trägt ihre Haar seit Jahren kurz. In der letzten Award-Season setzte auch sie auf den "New Bob", allerdings mit Vintage-Wellen im Twenties-Look.

© WireImage / Getty