Botox & Co.:

Diese Treatments kommen!

...

Spritze gegen Doppelkinn

ATX-101 heißt ein neues Mittel, das direkt in das Fettdepot am Doppelkinn injiziert wird. Die synthetisch hergestellte Gallensäure lässt Fettzellen schmelzen.

Zinkkapseln verlängern Botox.

Mittels Einnahme von Zytaze-Kapseln (enthalten Zink und Phytase) wird eine Wirkungsverlängerung von Botox um 30 Prozent erreicht.

Eigenblut

Ganz ohne Risiko soll Eigenblut verjüngen. Mit körpereigenen Thrombozyten werden Hautstrukturverbesserungen an Händen, Knien, Dekolleté und Ellbogen erzielt.  

Eis gegen Stirnfalten

Mittels extremer Kälte wird eine Muskelnervenblockade im Bereich der Stirn gesetzt. Beim sogenannten Iovera-Verfahren setzt der entspannende Effekt im Gegensatz zur Botoxspritze sofort ein und die Wirkung hält bis zu drei Monate.

Schmerzarme Anti-Falten-Technik

Bei Unterspritzung mit Hyaluronsäure setzt sich die stumpfe Nadel durch. Die Methode ist schmerzärmer.

Midface-Lifting

Das brandneue Lifting mit Hyaluron konzentriert sich auf den Bereich rechts und links der Nase unterhalb der Augenpartie.