Diese Beautytricks wollen ALLE wissen!

Beyoncés Glow, Marilyns Make-Up...

Diese Beautytricks wollen ALLE wissen!

Nach diesen vier Beauty-Hacks googlen die meisten Frauen.

Es gibt sie, diese Frauen, die mit ihren Make-Up-Tricks und ihrem makellosen aussehen absolute Beauty-Hypes hervorrufen. Der beste Beweis dafür ist Hollywood-Ikone Marilyn Monroe. Sie ist auch die Schauspielerin, deren Beauty-Tricks laut Google am meisten gesucht werden!

Doch nicht nur die dralle Blondine konnte Trends  setzten! Auch andere Look laden zum Nachmachen ein. Nach Marilyns Look suchen Frauen am meisten nach den Antworten auf die Fragen „Wie bekomme ich Kylies Lippen, Beyoncés Glow und Kendalls dezente Smokey-Eyes?“

Wir haben die vier am häufigsten gegoogelten Beauty-Tricks für sie zusammen getragen, damit das Suchen endlich ein Ende hat!  

Übrigens: Bei den Männern sind Anleitungen für Justins Haare auf Platz 1 der Google-Liste. Wir sagen nur: WIRKLICH???

Diashow: Die 4 häufigsten Beauty-Fragen

1/4
Wie schminke ich Lippen wie Kylie Jenner?
Wie zaubere ich Marilyn Monroes Make-Up?

Die Key-Elemente von Marilyns Look sind natürlich die perfekt gebogenen Augenbrauen, der Eyeliner und die roten Lippen. Eigentlich nichts Besonderes, denn das ist klassischer Old-Hollywood-Glamour. Doch ihr Make-Up-Artist Allan Snyder, der Marilyn ihr Leben lang begleitete, griff auf ein paar außergewöhnliche Tricks zurück, um den Look der Stil-Ikone einzigartig zu machen. Zum einen trug er eine Schicht Vaseline auf Marylins Gesicht auf, bevor er Foundation auftrug. Klingt schmierig, ist es auch, sorgte aber für einen natürlichen Glow. Stattdessen kann man heute auch etwas Gesichts-Öl vorher auftragen. Mit einem roten Lipliner setzte er kleine Punkte in die inneren Augenwinkel, um den Ausdruck der Aktrice wacher erscheinen zu lassen. Auch wenn alle annehmen, dass Marilyn schwarzen Eyeliner trug, liegen damit alle falsch! Snyder benutzte braunen Kajal, um das berühmte Augen-Make-Up zu kreieren. Mit etwas weißem Lidschatten öffnete er den Blick. Auch Fake-Wimpern kamen zum Einsatz. Ab Mitte des Auges setzte er Fake Lashes an, um den Wimpernschwung zu kreieren. Des Weiteren wurde konturiert was das Zeug hält! Mit dunklerer Foundation wurden Wangenknochen, Kinn und Nase modelliert. Für den legendären Kussmund nutzte der Visagist nicht nur einfach roten Lippenstift, sondern gleich drei unterschiedliche Produkte: Einen dunkelroten Lipliner, um Kontur zu ziehen und die Mundwinkel auszumalen, einen pink-roten Lippenstift, um die Lippenmitte auszumalen, und einen Perlmutt-Gloss um Amorbogen und Lippenmitte zu betonen.

2/4
Wie schminke ich Lippen wie Kylie Jenner?
Wie kriege ich Kendall Jenners Augen-Make-Up?

Kendall Jenner ist bekannt für ihre dunkel gerahmten, aber dennoch dezent geschminkten Augen. Um den Effekt zu erreichen, zieht Make-Up Artist Mario Dedivanovic eine dünne Linie am oberen Wimpernrand, die er leicht zu den Augenbrauchen auslaufen lässt. Er achtet dabei extrem auf Symmetrie. Um den simplen aber effektiven Look zu vervollständigen, werden den Wimpern mit einer wärmenden Wimpernzange Schwung verliehen und mehrmals kräftig getuscht.

3/4
Wie schminke ich Lippen wie Kylie Jenner?
Wie bekomme ich Beyoncés Glow ohne Make-Up?

Der Schlüssel zu einem frischen, leuchtenden, strahlenden Teint ist eine gesunde, mit ausreichend Feuchtigkeit versorgte Haut. Wie Queen Bey der amerikanischen ELLE erzählt hat, liebt sie Weichmacher-Cremes und starke Feuchtigkeits-Seren. Ihr Make-Up-Artist Sir John, der auch Stars wie Karlie Kloss und Joan Smalls verschönert, empfiehlt seinen Kunden zusätzlich, zweimal wöchentlich ein Fruchtsäure-Peeling anzuwenden, um Hautschüppchen zu entfernen und Zellerneuerung anzuregen. Beyoncé setzt auch auf Perlmutt-Highlighter und leicht getönte Gel-Bronzer, die einen leuchtenden Teint ohne Foundation versprechen.

4/4
Wie schminke ich Lippen wie Kylie Jenner?
Wie schminke ich Lippen wie Kylie Jenner?

Kylie Jenner hat sich ihren vollen Lippen-Look von einer anderen Ikone abgeschaut. Sie und ihr Make-Up-Artist Mario Dedivanovic greifen auf die gleichen Tricks wie Marilyn Monroe zurück! Allerdings wurde dem Look ein modernes Update verpasst: Mit einem stark deckenden, matten Lipliner werden die Lippenkonturen vergrößert, das heißt, entlang der äußeren Lippenlinie wird die Farbe aufgetragen. Anschließend werden die kompletten Lippen mit dem gleichen Stift ausgemalt. Anschließend wird ein hellerer, matter Lippenstift auf Amorbogen und Lippenmitte aufgetragen, um den Mund noch einmal größer wirken zu lassen.