Diese 3 Haarfarben <br> lieben die Stars

beauty

Diese 3 Haarfarben
lieben die Stars

Artikel teilen

Promis wie Kendall Jenner und Leni Klum sind sich einig: Das Jahr 2022 gehört den brünetten Ladies.

Blondes have more fun? Geht es nach Leni Klum (17), Kendall Jenner (26) und Co., ist die Antwort eindeutig „Nein!“. Denn Braun ist alles andere als langweilig.  Im Jahr 2022 lässt sich die Beauty-Welt wieder von natürlichen und warmen Haarfarben inspirieren. Von Rosébraun über Copper-Hair bis hin zu Chocolate-Braun ist alles möglich. Durch pflegende Farben und Tönungen lassen sich weiche Verläufe und Reflexe in das Haar zaubern, die einen wunderschönen Glow erzeugen.

Rosébraun

Kaia Gerber (20) setzt aktuell auf einen zartrosa und pastelligen Braunton. Für alle Brünetten, die ihrem Look gerne ein gewisses Extra verleihen würden, ist jenes Rosébraun genau die richtige Wahl. Bei hellem bis mittelbraunem Haar, kann der rosa Farbtouch mittels Tönung einen ausreichenden Effekt erzielen. Nur dunkelbraunes Haar kommt nicht um eine kleine Aufhellung herum.

 

Model Kaia Gerber am Cover der chinesischen Vogue.

Copper-Hair

Das Staunen war groß, als Model Kendall Jenner am Laufsteg der Fashion Week sich mit einer coolen Typveränderung präsentierte. Während ihre Schwestern regelmäßig mit neuen Haarfarben experimentieren, blieb die 26-Jährige ihrer dunkelbraunen Mähne bislang treu. Doch nun wagte Kendall einen neuen Look und färbte sich ihre dunkle Mähne Kupferbraun. Auch Schauspielerin Lily Collins (33) begeistert aktuell auf Instagram ihre Fans mit dem angesagten Braunton.

 

Kendall Jenner mit neuem Look auf Instagram.

 

Chocolate Brown

Heidi Klums Tochter Leni bewies Anfang des Jahres eine gehörige Portion Mut, als sie sich von ihrer blonden Mähne verabschiedete. Statt süßem California Blonde trägt die 17-Jährige jetzt ein sattes Chocolate Brown. Ein Frisuren-Trend, dem sich 2022 übrigens gleich mehrere ehemalige Blondinen anschließen. Auch Hailey Bieber (25) und Bilie Eilish (20) verabschiedeten sich von ihren blonden Haaren. Hailey entschied sich für ein warmes Rostbraun, Billie begeisterte ihre Fans mit einer tiefschwarzen Haarpracht.

 

Leni Klum setzt auf sattes Schockobraun – ihre Fans sind begeistert.

Sanfter Start

Wer sich nicht gleich die große Veränderung zutraut, kann ein Colorations-Shampoo oder -Glossing ausprobieren. Die Texturen enthalten semipermanente Pigmente und überziehen das Haar mit schokoladenbraunem Glanz – je länger die Einwirkzeit, umso intensiver das Farbergebnis. Für längerfriste Veränderungen empfiehlt sich in jedem Fall ein Besuch beim Frisör!

OE24 Logo