Die Trend-Haarfarbe 2017

Tigerauge

Die Trend-Haarfarbe 2017

Nach Ombré, Balayage und Bronde kommt jetzt Tiger Eye Hair.

Ombré-Haare sind schon lange passé, doch die Nuancierung von warmen Tönen im Spektrum zwischen Blond und Braun bleibt Trend. Statt Richtung Haarspitze zu schattieren, setzen die Friseur-Meister Hollywoods nun Farbverläufe strähnchenweise. Der neue It-Look der Stars hat auch einen Namen: Tiger Eye Hair - das Haar soll so schön schimmern, wie der namensgebende Edelstein. Gewünscht ist ein harmonisches Endergebnis mit Katzenaugeneffekt und blonden Reflexen. Erreicht wird Tiger Eye Hair mittels der Balayage-Technik.

© Getty

Die Trendfrisur des kommenden Jahres
Auf Instagram wird Tiger Eye Hair bereits als neuer Haar-Trend 2017 gefeiert. Stars wie Jessica Alba und Chrissy Teigen tragen den Look bereits. Und so soll das perfekte Tiger Eye Hair aussehen:

 

 

#balayage#olaplex#wella#illumina#hair#bebeautifulsenden#donnerstagmittag Leider kein vorher Bild

Ein von Vera Dorn (@vera_dorn) gepostetes Foto am


 

Was ist...?

Balayage
Besonders natürlich werden die Strähnen mit der Balayage-Technik, hierbei werden die Haare mit freier Hand bepinselt und keine Folie zur Hilfe genommen.

Sombre
Für alle, die es lieber etwas auffälliger haben eignet sich die Sombre-Behandlung. Soft-Ombre steht für weiche Übergänge, harte Linien haben hier nichts verloren.

Babylights
Etwas dezenter sind die Babylights, hier werden die Haare nur punktuell aufgehellt und wirken so wie von der Sonne geküsst.

Bronde
Für Brünette, die gerne nur leicht erblonden wollen, ist der Bronde Trend genau das Richtige. Die Farbkombination aus einem hellen Braunton mit einem Honigakzent verleiht dem Haar einen schönen unaufdringlichen Goldschimmer.

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie der legendärsten Star-Haarschnitte:

Diashow: Kult-Haarschnitte

Kult-Haarschnitte

×