Die Tattoos der Stars

Rihanna, Angelina und Co

Die Tattoos der Stars

Das wohl schickste Accessoire am roten Teppich dürfte ein Tattoo sein, zumindest wenn man sich nach den aktuellen Hollywood-Beautys richtet, denn kaum eine besitzt keines. 

Kaum ein Hollywood-Star der kein Tattoo hat. Am Rücken, am Handgelenk oder am Knöchel tragen sie das ewige Accessoire am liebsten.  Ihre Lieblingsmotive sind die Namen ihrer Kinder beziehungsweise ihrer Liebhaber. Aber auch Sterne oder Chinesische Zeichen sehen wir immer wieder an den Hollywood-Beautys. Schauspielerin Angelina Jolie hält den Rekord. Ihr Körper besitzt stolze acht Tätowierungen. Aber auch der deutsche Pop-Star Sarah Connor kann nicht genug davon bekommen. So ist ihr Rücken von chinesischen Zeichen besetzt, ihr Arm mit dem ersten gesunden Herzschlag ihrer Tochter Summer, Ihre Schulter mit einem F welches für Florian (Ihren neuen Freund) steht, Ihr Nacken mit einem Noten-Schlüssel, ihr rechter Ringfinger mit dem Schriftzug: Musik, und ihr Knöchel mit einem kleinen Stern.  Musiker dürften überhaupt viel Wert auf Tattoos legen, denn auch Rihanna erzählte in einem Interview das sie sich jedes Jahr zu Weihnachten ein neues Tattoo zulegt. Verrückt meinen die einen,  absolut hip – die anderen. Aber auch von Sauber-Frauen wie Heidi Klum wurden wir ja 2010 mit einem riesen Tattoo auf ihrem rechten Arm überrascht. Als Liebesbeweis gegenüber ihrem Gatten Seal. Man weiß also nie was kommt und wer sich 2012 wieder traut…

Diashow: Die Tattoos der Stars

Die Tattoos der Stars

×