Die schönsten Hit-Styles der It-Girls

Trendfrisuren

Die schönsten Hit-Styles der It-Girls

Ob kurz oder lang: Die hippen Sommerfrisuren von Emma Watson bis Blake Lively.

Ob kurz oder lang: Die Stars wissen einfach, wie man immer top gestylt ist und präsentieren die angesagtesten Haartrends. Ob kurzer Pixie wie Emma Watson, romantische Flechtereien wie Blake Lively oder lockere Wellen wie Rosie Huntington-Whiteley.

Diashow: Die Trendfrisuren der It-Girls

Die Trendfrisuren der It-Girls

×

    Emma Watsons Pixie
    Make a change! Sie lieben die Abwechslung? Dann wagen Sie sich an einen frechen Pixie  à la Emma Watson. Denn egal ob punkig auftoupiert oder im edlen Sleek-Look getragen, passt er sich jedem Outfit und jeder Gelegenheit perfekt an. Übrigens: So ein Short-Cut steht nicht nur blutjungen Semestern, typgerecht geschnitten wirkt er bei Frauen in den besten Jahren wie ein Jungbrunnen und schenkt ihnen fünf Jahre.

    Rosie Huntington-Whiteleys Wellen
    So long. Womit die neue „Transformers“-Darstellerin Sex-Appeal versprüht? Mit sinnlichen Lippen, sexy Augenaufschlag und ihrem langen, glänzenden Haar! Das sie meist zu sanften Wellen geformt trägt. Noch mehr Glanz spenden in ihrem Fall ­honigblonde Highlights, die natürlich nach Pflege verlangen. Längen und Spitzen verwöhnt Rosie wöchentlich mit einer nährenden Haarmaske. Und Conditioner ist bei
    jeder Haarwäsche ein Must-Have.

    Daisy Lowes coole Fransen
    Durchblick. Rockige It-Girls tragen ihr langes Haar jetzt sehr durchgestuft mit einem vollen, überlangen Pony, der tief in die Augenpartie fällt. Offen getragen muss das Haar gewollt zerzaust wirken. Dafür wirkt es zu ­einer klassischen Banane gesteckt sehr edel.

    Blake Livelys romantische Zöpfe

    Star-Style. Mit dem Diven-Look hat die Fashion-Ikone nicht wirklich viel am Hut. Viel lieber präsentiert sie sich am Red Carpet mit romantischen Hochsteck- und Flechtfrisuren. Komplettiert wird dieser Style mit Riesen-Haarspangen oder Ohrhängern als Hingucker. Unverzichtbares Tool der Blondine: die schmale Toupierbürste!

    Alexa Chungs Undone-Look
    Wild thing. Das britische It-Girl mit dem eigenwilligen Modestil pflegt den Undone-Style auf ihrem Haupt mit viel Stil. Um den Look eines herausgewachsenen Bob zu erhalten, muss alle vier Wochen der Figaro aufgesucht werden, um die Spitzen in Form zu bringen. Dafür kann man aus dieser Frisur viele Looks à la
    Alexa rausholen und sich so als echte Beautynista outen.