Entgeltlicher Content
Marionnaud

Gesichtsmasken

Die Pflege für deinen Wohlfühlteint

Mit dem Extra-Kick an Pflege sagst du Umwelteinflüssen den Kampf an.

Gesichtsmasken sind dein bester Freund, wenn es darum geht, deinem Teint etwas Gutes zu tun. Und wie das so ist mit den universell-tollen Dingen im Leben, gibt es die Masken für alle Typen und Lebenslagen! Ob trockene, fettige, oder Mischhaut; gegen Unreinheiten, Anti-Aging oder mit super viel Feuchtigkeit – wir haben die passende Gesichtsmaske für dich und deinen Teint. Doch das ist noch lange nicht alles. Es kommt nämlich nicht nur darauf an, die passende Gesichtsmaske für deinen Teint zu finden, wichtig ist auch, wie du sie anwendest. Aus dem Grund haben wir es uns nicht nehmen lassen, dir unsere Top-Tipps für Gesichtsmasken zu verraten. Auf dem Marionnaud Blog gibt's auch noch ein Tutorial, damit du entspannt gut aussehen kannst!

© iStock
Marionnaud
× Marionnaud

Top-Tipps für Gesichtsmasken:

Gesichtsmasken solltest du nicht täglich anwenden, da sie besonders intensiv wirken. Eine tägliche Anwendung würde deine Gesichtshaut zu sehr beanspruchen. Als Faustregel gilt:

  • Trockene bis normale Haut: 1-2 Mal pro Woche
  • Produkte mit groben Peelingkörnern: 1x pro Woche
  • Anti-Aging & Feuchtigkeitsmasken: 2x pro Woche
  • Wärme verstärkt die Wirkung einer Gesichtsmaske. Lege dir daher einfach ein angewärmtes Handtuch auf dein Gesicht, sobald du die Maske aufgetragen hast. Nach der vorgegebenen Einwirkzeit kannst du sie dann ganz normal entfernen.