Die Oscar-Frisuren 2012

Top gestylt:

Die Oscar-Frisuren 2012

Bei den Oscars zeigten uns die Stars wieder Traumfrisuren made in Hollywood!

Die Academy Awards waren ein Augenschmaus: Herrliche Roben, wunderschöne Stars perfekt geschminkt und nicht zu vergessen kunstvolle Frisuren.

Kopfart
Auch wenn ein Star die Haare locker und offen trägt, kann man sich sicher sein: jedes einzelne Haar sitzt dort, wo es hin muss und wurde kunstvoll gelegt. Die Oscar-Frisuren bieten jedes Jahr eine Fülle an Inspiration und sind ein Hingucker. Der Trend dieses Jahr geht in jedem Fall zu Hochsteckfrisuren, gelegten Wellen im Stil der 30er und gescheitelten, hinter die Ohren geklemmten Langhaarfrisuren.

Jennifer Lopez glänzte in einer Riesenrolle am Oberkopf, alle Haare strengstens zurückgebürstet. Während Shailene Woodley den kunstvoll gedrehten Knödel am Hinterkopf bevorzugte.  Milla Jovovich und Penelope Cruz setzten auf den Stil der 30er Jahre, Nathalie Portman und Gwyneth Paltrow bürsteten ihre Haare streng hinter die Ohren .

Rooney Mara und Ellie Kemper auf der anderen Seite zeigten uns avantgardistische Ponyfrisuren. Aus dem Raster fiel Angelina Jolie mit ihren offenen Haaren im Freizeitlook und Sandra Bullock mit einem strengen Roßschwanz.

Michelle Williams zeigte sich zeitlos mit ihrem, für sie so typischen, Bubikopf, der ihr unglaublich gut steht.

Diashow: Oscar-Frisuren der Stars

Sandra Bullock

Nathalie Portman

Mara Rooney

Penelope Cruz

Louise Roe

Michelle Williams

Jennifer Lopez

Milla Jovovich

Penelope Ann Miller

Angelina Jolie

Ellie Kemper

Cameron Diaz

Shailene Woodley

VIDEO: Das war die Oskar-Nacht