beauty

Pflege- Mythen im Check

Die gängigsten Beauty-Irrtümer

Manche Infos sollte man besser hinterfragen!

Wer schön sein will, muss auch einmal hinterfragen: Speziell wenn es um die beste Versorgung unserer Haut geht, sind viele „Fake News“ im Umlauf. Wir sind den gängigsten Beauty-Irrtümern auf den Grund gegangen und klären weitverbreitete Fehler auf. Gerade bei der Hautpflege sollte man auf Nummer sicher gehen – und im Zweifel einen Experten aufsuchen.

Pflege-Mythen im Check 1/5
Mythos: Naturkosmetik wirkt viel sanfter
Nicht immer! Biopflege kommt zwar meist ohne viele schädliche Inhaltsstoffe und auch chemische Bestandteile aus, das bedeutet aber noch lange nicht, dass sie die Haut nicht trotzdem oder gerade deswegen reizen kann. Denn viele der stärksten Allergene und auch Gifte kommen direkt aus der Natur. Daher sollte man bei empfindlichem Teint immer auf Pflege für sensible Haut setzen – egal ob diese „herkömmlich“ oder biozertifiziert ist.