Bikinizone

Styling der Bikinizone

Die 5 beliebtesten Intimfrisuren-Trends

Diese 5 Intimfrisuren liegen im Sommer 2021 besonders im Trend.

Zurück zur Natürlichkeit lautet diesen Sommer. Der Trend bewegt sich immer weiter in Richtung des Naturlooks, auch in Bezug auf Intimfrisuren. Während glatte, unbehaarte Haut lange an der Spitze der Beliebtheitsskala war, wird man nun wieder natürlicher und experimentierfreudiger. Das Wichtigste ist dabei jedoch, dass Sie die Intimfrisur wählen, mit der Sie sich selbst am wohlsten fühlen.

Natürlich

Bereits vor einigen Jahrzenten war es weit verbreitet die Schambehaarung natürlich wachsen zu lassen und sie nur nach Bedarf mit einer Schere oder einem Trimmer zu kürzen. Während der sogenannte Busch vor allem in den letzten Jahren durchaus gesellschaftlich verpönt war, erlebt er nun sein Comeback. Im Sommer 2021 liegt der Naturlook der Intimzone wieder voll im Trend.

Bikini-Cut

Auch beim Bikini-Cut steht Natürlichkeit im Vordergrund. Der Großteil der Schambehaarung wird dabei unberührt gelassen, und nur jene Haare, die beim Tragen eines Bikinis sichtbar wären, werden gekürzt oder entfernt. Da sich der aktuelle Trend zurück zum Naturlook bewegt, ist der Bikini-Cut 2021 ebenfalls total angesagt. 

Das Dreieck

Das Dreieck, auch oft als Triangel-Cut bezeichnet, ist ein echter Klassiker der Intimfrisuren und hat auch diesen Sommer nicht an Beliebtheit verloren. Dabei werden alle Haare, bis auf ein kleines Dreieck am Venushügel, entfernt. Um in Eigenarbeit eine schöne geometrische Form hinzubekommen, bedarf es ein wenig Übung. Doch hat man die Routine gefunden, ist diese Frisur leicht zu erhalten und zu pflegen.

Formen

Wer gerne kreativ ist, kann sich auch beim Styling der Intimfrisur austoben. Besonders gängige Formen sind die Briefmarke, bei der bei der Haarentfernung ein Quadrat am Schambein übrig gelassen wird, oder der Landing Strip beziehungsweise Brazilian-Cut, womit ein Haarstreifen entlang des Venushügel bezeichnet wird. Doch der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Egal, ob Herz, Pfeil, Stern oder jegliche weitere Form – Testen Sie, was Ihnen am besten gefällt. 

Hollywood-Cut

Trotz des aktuellen Trends in Richtung Natürlichkeit, erfreut sich der Hollywood-Cut, auch Bikini-Complete genannt, im Sommer 2021 immer noch großer Beliebtheit. Dabei werden alle Haare im Intimbereich restlos entfernt, sodass die Haut der Bikinizone danach im besten Fall glatt und weich ist.