Kriechbaumer

Beauty

Die 10 wichtigsten Visagisten-Tipps

Schminken war schon immer ihre Leidenschaft. Uns verriet die Top-Visagistin ihre Lieblingstricks.

„Lebe Deine Leidenschaft“ – diesem Leitsatz folgend pfiff Claudia Kriechbaumer auf Vorurteile und gute Ratschläge. Heute ist sie erfolgreiche Beautyacademy-Unternehmerin – und glücklich. Ab kommendem Montag, 10. Mai, ist Claudia Kriechbaumer als neue Beauty-Expertin auf oe24.TV in der „Good Morning Austria“-Show (Mo.–Fr., ab 7.00 Uhr) im Einsatz. Uns verriet sie ihre Top-10 Tipps.

Bereiten sie ihre Haut vor!
Am Vortag eines wichtigen Stylingtages bereite ich die Haut immer mit einem Enzympeeling vor, um sie von Schüppchen zu befreien. Danach trage ich noch eine Feuchtigkeitsmaske auf.

Vicual effects
Bei grobporiger Haut empfehle ich regelmäßig Needling-Termine bei der Kosmetikerin zu absolvieren und immer einen Primer als Untergrund der Foundation zu verwenden.

Perfekte Wimpern
Ich liebe Fake Lashes, in der natürlich verdichtenden Variante zum Beispiel die Demi Wispies von Ardell.

Natürliche Basis
Setze lieber auf Mineralpuder als auf flüssige Foundation – diese verstopft die Poren nicht und wirkt sehr natürlich.

Let it Glow
Falls die Haut matt und fahl ist, wirkt ein leicht goldfarbener Highlighter auf den Wangenknochen sehr glowy und macht einen frischen Strahleteint.

Grosse Augenblicke
Ein hell schimmernder Lidschatten im Augeninnenwinkel lässt die Augen um einiges frischer und größer wirken.

Kein müdes Auge
Beim dunklen Lidschatten immer darauf achten, nicht zu weit nach außen zu schattieren, ansonsten wirken die Augen absteigend und müde.

Der Kajal-Trick
Ich verwende täglich für mein Tages-Make-up beigen Kajal in der Wasserlinie. Dies neutralisiert die Rötung in den Augen und lässt sie
größer erscheinen.

Sinnliche Lippen
zaubert Lipgloss, der nicht nur schimmert, sondern auch pflegt und eine vergößernde
Wirkung hat. Mein persönlicher Favorit: Die Farbe 326 von Luscious Lips.

Macht dich frisch
Ich habe immer einen Concealer in der Hand­tasche. Er ist meiner Meinung nach das 1A-­Beautytool, das sofort Frische ins Gesicht zaubert und mehrmals täglich auch nachgefrischt werden kann! Hier ist wichtig, dass der Concealer maximal eine Nuance heller ist als der eigene Hautton und eher gelblich als rosastichig ist.