05. Juni 2012 14:39
Parfum für Leseratten
Der Duft von frischen Büchern
Sie können dem Duft von frisch gekauften Büchern nicht widerstehen? Sie sind nicht allein – diesen besonderen Geruch gibt’s jetzt sogar als Parfum.
Der Duft von frischen Büchern
© Hersteller

Na endlich – das hat uns noch gefehlt! Das erste Parfum, das die besondere Duftnote von Büchern hat ist auf dem Markt.  Der originelle Name „Paper Passion“, zu Deutsch "Papier-Leidenschaft", hält was er verspricht.

Der luxuriöse Duft für Intellektuelle
Für wahre Leseratten und diejenigen die beim Öffnen eines neuen Buches oder Heftes sanft die Augen schließen und den betörenden Duft von frisch gedrucktem Papier einige Sekunden lang genießen, geht ein Traum in Erfüllung. Modezar Karl Lagerfeld, der am Parfum mitarbeitete, ist begeistert von dem Duft: „Der Geruch von einem frisch gedruckten Buch ist der beste Geruch der Welt.“

Das Buch-Parfum wurde vom Wallpaper Magazine in Zusammenarbeit mit Geza Schoen und Gerhard Steidl kreiert. Zu einem Preis von 88 Euro  gibt es diese Neuheit online zu kaufen und mit ein paar Spritzern riecht man schon ganz intelektuell nach Bibliothek!