Der Anti-Kater-Trick von Kate Moss

Hangover

Der Anti-Kater-Trick von Kate Moss

Wenn es eine wissen muss, dann die Party-Queen!

Das Supermodel hat ihren simplen Trick verraten, um dem Kater am nächsten Morgen den Kampf anzusagen und sofort frisch auszusehen.

Keine Chance dem Kater

Dass Kate Moss ungern eine Party auslässt, ist kein Geheimnis. Die 42-Jährige ist für ihre Eskapaden bekannt und sorgte schon oft für Skandale in der Presse wegen ihres ausschweifenden Lebensstils. In einem neuen Interview verrät die Britin jetzt ihren ultimativen Anti-Kater-Trick, sollte die Nacht wieder einmal zu lang geworden sein: „Wenn ich müde bin und verquollen aufwache, dann fülle ich mein Waschbecken mit Eiswürfeln und Gurkenschreiben und tauche meinen Kopf hinein. Es strafft alles und man fühlt sich sofort wach.“

© Getty Images

Wenn wir einen Trick gegen den Kater probieren, dann wohl den von einer die es wissen muss, denn Kate hat sicher schon so einiges probiert und sich nach einer durchfeierten Nacht besser zu fühlen.

So hat der Kater keine Chance 1/6
Gute Grundlage
Am Abend unbedingt ausgiebig Essen. Dazu eignet sich Wurst, Käse oder Heringssalat. Ursache für Brummschädel und Übelkeit sind vor allem Wasser- und Elektrolytverlust. Bereits vor dem Kater können Sie diesen Vorrat mit Lachs, Hering oder Rollmöpsen auffüllen.