Das perfekte Augen Make-up

Strahlend schön

Das perfekte Augen Make-up

Tipps und Tricks für den schönsten Look.

Augen sind die Fenster in die Seele und so können sie auch mit dem richtigen Make-up schön in Szene gesetzt werden.

Lidstrich

  • Lid straff ziehen: Um einen gleichmäßigen Lidstrich zu erhalten, ziehen Sie das Lid beim Schminken straff d.h. spannen Sie es zwischen Zeige- und Ringfinger. Möchten Sie eine weiche Betonung des Lidstriches erzielen, so verwischen Sie die Linie mit einem Wattestäbchen.
  • Tipp für Ungeübte: Zeichnen Sie die Form mit einem gut gespitzten Kajalstift vor und ziehen Sie anschließend erst mit flüssigem Eyeliner und Pinsel nach.
  • Beginnen Sie immer am inneren Augenwinkel und ziehen Sie möglichst zügig die Linie.

Lidschatten

  • Augenpflege: Tragen Sie eine Augenpflege auf und grundieren sie anschließend das Lid mit einem Concealer bevor Sie den Lidschatten auftragen. Durch diese Vorgehensweise wird der Lidschatten besser fixiert, die Farbe hält länger und setzt sich nicht so schnell in der Lidfalte ab.
  • Pinsel: Mit professionellen Pinseln können Sie noch bessere Ergebnisse erzielen.
  • Betonung: Prinzipiell gilt folgender Grundsatz: Helle Farben heben hervor, dunkle Farben stellen optisch in den Hintergrund.
  • Beginnen Sie mit hellem Lidschatten am inneren Augenwinkel, ab der Lidmitte sollte er dann in einen dunkleren Ton übergehen.
  • Tipp: Einsatz von Highlighter: Highlighter sind sehr helle, perlenschimmernde Lidschatten, die knapp unter der Augenbraue aufgetragen werden. Sie lassen die Augenpartie erholter und jünger wirken und heben niedrig liegende Brauen optisch an.

Der richtige Lidschatten für Ihre Augenfarbe:

  • Bei blauen Augen passen besonders gut Nuancen in Kupfer, Terrakotta und Brauntöne.
  • Haben Sie braune Augen, so verwenden Sie Nuancen in Orange-, Blau- und Grüntönen.
  • Grüne Augen kommen bei der Verwendung von Lidschatten mit rötlichen Pigmenten, wie etwa Rosé und Fliedertönen besonders gut zur Geltung.


Kajal

Der Kajal ist wie der Lippenstift für die Augen. Ein dunkler Kajal verleiht dem Blick Tiefe, farbiger Kajal betont und unterstützt die Leuchtkraft der eigenen Augenfarbe.

  • Tipp: Dunkler Kajal: Tragen Sie dunklen Kajal auch am Innenrand des Oberlids auf. Damit erzielen Sie eine effektvolle, aber unaufdringliche Betonung.
  • Weißer Kajal: Verwenden Sie weißen Kajal um die Augen optisch zu vergrößern.
  • Legen Sie ihren Kajal für eine Weile in den Kühlschrank, wenn dieser zu weich ist, um eine feine Linie zu ziehen.