21. Dezember 2012 18:43
VIMC
Das ist Wiens neue Beauty-Klinik
Das perfekte Wohlfühl-Geschenk! Ein Gutschein für eine Kosmetik- oder eine Massagebehandlung! Die Vienna International Medical Clinic vereint erfahrene Ärzte sowie professionelle Kosmetikerinnen und Physiotherapeutinnen, die sich um Ihre Schönheit und ihr Wohlbefinden kümmern.
Das ist Wiens neue Beauty-Klinik
© oe24

Wien hat eine neue Adresse wenn es um Schönheit und Wohlbefinden geht. Die VIMC – Vienna International Medical Clinic bietet höchste Sicherheit und Qualität und ist eine der modernsten Privatkliniken mit eigenem Health&Beauty Department. Das Team aus spezialisierten Ärzten nimmt sich für jeden Patienten genügend Zeit und behandelt individuell den Wünschen des Patienten entsprechend. Die ganzheitliche und persönliche Betreuung durch das diplomierte Pflegeteam ist eine der wichtigsten Grundlagen für eine hohe Patientenzufriedenheit. Bei intensiven Beratungsgesprächen mit ihren zuständigen Ärzten sind Sie in der VIMC bestens aufgehoben.

 Im Bereich Physiotherapie und Kosmetik werden hohe Maßstäbe gesetzt.

Die VIMC – Vienna International Medical Clinic beinhaltet zu dem einen eigenen Cardio- und Fitnessraum, in welchen die Patienten sowohl im akuten Bereich, wie zum Beispiel direkt nach Operationen, als auch im Sinne der ambulanten Betreuung behandelt werden können.

Der Kosmetik Resort bietet auch internationale Behandlungsmethoden wie das „Threading„ (Gesichtshaarentfernung mit orientalischer Faden-Methode) oder indische Wohlfühl-Massagen an. Die top ausgebildeten Kosmetikerinnen beherrschen ihre Kunst in Perfektion. Zu attraktiven Preisen bekommen Kunden Behandlungen mit ausgewählten Qualitätsprodukten (z.B. Skin Ceuticals). Hauttypgerechte Gesichts- und Körperbehandlungen, Haarentfernungen mittels Laser, Harzen oder Threading und diverse Massagen (Hot Stone, Klassische Massage, Lomi Lomi, …) sowie Endermolgie by LPG (Lift- und Lipomassage).

Steigern Sie Ihr Wohlbefinden und gönnen Sie sich eine Auszeit, die VIMC freut sich auf Ihren Besuch!