Starfrisur: Bob & Lob

Bob & Lob

DAS ist die Trendfrisur 2015

Bobs und Lobs verlieren auch dieses Jahr nicht an Beliebtheit.

Es gibt sie länger, kürzer, gelockt und glatt – die Rede ist von Bobs und so genannten „Lobs“ (Long Bobs). Immer wieder begeistern unsere Lieblingsstars mit dem stylischen Schnitt und spätestens seit den Golden Globes ist es offiziell: der Bob ist auch im Frühjahr 2015 wiedermal die Trendfrisur der Stunde.

Evergreen.
Rosamund Pike, Sienna Miller und Emma Stone sind nur ein paar der Damen, welche auch dieses Jahr alle Blicke mit dem beliebten Haarschnitt auf sich ziehen und zeigen, dass man mit dieser Frisur auf dem Red Carpet selten falsch liegt. Und nicht nur Schauspielerinnen tauschen des Öfteren Wallemähne gegen Kurzhaarfrisur: Auch Musikgrößen wie Beyoncé oder Taylor Swift, sowie It-Girls Lauren Conrad oder Kylie Jenner sind Fans des stylischen Looks.

Trotz Kürze viele Styling-Möglichkeiten.
Wer jedoch denkt, dass beim kurzen Schnitt die Styling-Möglichkeiten ausbleiben, irrt. Beim Bob und vor allem beim Lob ist Ihnen dennoch ein großes Spektrum an Trage-Varianten gegeben. Neben der glatten Option, sind vor allem die Hollywood-Curls und Wellen sehr beliebt und können auch hier zum Einsatz gebracht werden. Von rockig und wild bis elegant und edel ist hier fast alles möglich und pimpt jedes Outfit.
ABER ACHTUNG: Bei einem runden Gesicht, ist es besser eine längere Version der Schnitts zu wählen. Hier am besten den Friseur um Rat fragen.

Die schönsten Bobs & Lobs der Stars finden Sie in unserer Slideshow

Diashow: Trendfrisur 2015: Bob & Lob

Sienna Miller

Rosamund Pike

Naomi Watts

Emma Stone

Jourdan Dunn

Jourdan Dunn

Taylor Swift

Lauren Conrad

Karlie Kloss

Giuliana Rancic

Kylie Jenner

Jennifer Aniston

Rita Ora

Heidi Klum

Jennifer Lawrence

Beyoncé

Nicole Richie

Nicole Richie

Jessica Alba

Paris Hilton

Dianna Agron

Hayden Panettiere

Keira Knightley

Sandra Bullock