Bun Drop

beauty

Das ist der neue Instagram-Haartrend

Artikel teilen

Sie werden gar nicht mehr wegsehen wollen.

Und schon ist der nächste Haartrend auf Instagram da, der uns in seinen Bann zieht. Doch das hat gar nichts mit einem neuen Schnitt oder einer neuen Farbe zu tun. Denn jetzt lassen wir uns einfach fallen, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Drehen und fallen lassen

Die Frisur schlechthin, wenn man nur wenig Zeit am Morgen hat. Der Dutt (englisch: „bun“) ist wohl einer der beliebtesten Haarstyles unter Frauen, die entweder einen „Bad Hair Day“ haben oder einfach zu wenig Zeit, um ihre Haare ausgiebig zu föhnen und zu stylen. Das schönste Gefühl? Den strengen Dutt nach einem anstrengenden Tag öffnen und das Haar einfach fallen lassen. Man könnte es auch mit dem BH-Ausziehen vergleichen, was einen ähnlich entspannenden Effekt mit sich bringt. Doch dass es der „Bun Drop“ sogar einmal als Haartrend auf Instagram schafft, hätten wir nicht gedacht. Trotzdem verstehen wir warum. Denn die Videos von Mädels die ihre langen, zu einem Dutt gebundenen, Haare aufmachen und fallen lassen sind fast schon hypnotisierend und einfach herrlich entspannend. Wer also kurz mal abschalten möchte, dem können wir unsere Lieblingsvideos in Sachen „Bun Drop“ wärmstens empfehlen.


 

I'm sure everyone has seen this trend by now but I wanted to try it so with all my hair! So here's my #bundrop ????????

Ein von Delaney Mann (@delaney_mann) gepostetes Video am


 

Purple Extension Bun Drop @salonmila

Ein von Stephanie Devina, J.D.⚖ (@ladyofjustice) gepostetes Video am


OE24 Logo