Das ist der heißeste Cellulite-Star

Dellen-Diva

Das ist der heißeste Cellulite-Star

Sie moderierte die amerikanischen Miss-Wahlen, zierte eine Strecke in der Sport Illustrated und hat ein eigenes Lingerie-Label: Ashley Graham (28) ist seit 16 Jahren im Modelgeschäft und ist die unbestrittene Plus Size-Queen im Biz.  Die dunkelhaarige Schönheit hat sich ein Imperium um ihr kurviges Image aufgebaut.
Im Gegensatz zu den früheren Plus-Size-Ikonen wie Robyn Lawley, Sophie Dahl oder Crystal Renn bleibt Ashley ihren Kurven treu und denkt gar nicht daran, ihren Körper den Normen der Modeindustrie anzupassen. Ganz im Gegenteil: Sie setzt sich aktiv für Körpervielfalt ein und kämpft gegen unrealististische Ideale der Branche.

Rund, na und?
Auf Instagram teilt Ashley regelmäßig Bilder, die deutlich "Makel" offenbaren. Frei nach dem Motto "Ein wenig Cellulite tut niemandem weh!" postete sie diese Woche einen Schnappschuss, der ihre Orangenhaut zeigt. Mit sympathischen Statements wie diesem vermittelt Ashley ein positives Körpergefühl und ermutigt Frauen zu mehr Selbstbewusstsein. Nur digital bearbeitete Phantasie-Körper der Marke Photoshop sind frei von Dellen, Narben, Dehnungsstreifen und Poren. "Hört auf damit euch zu kritisieren. Liebt jene Dinge, welche die Gesellschaft als 'hässlich' bezeichnet..."  - so Ashleys inspirirerende Botschaft.


Diashow Plus Size-Queen Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

Ashley Graham

1 / 12

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden