Achseln rasieren

Schon gewusst?

Darum sollte man Achseln immer abends rasieren

Darüber haben wir uns noch nie Gedanken gemacht.

Obwohl es gerade einen regelrechten Achselhaar-Boom gibt, rasieren sich die meisten Frauen nach wie vor regelmäßig in der Früh unter den Armen. Warum man das aber lieber nicht machen sollte, verraten wir Ihnen.

Gesundheitsgefährlich?

Denn das Rasieren der Achselhaare und anschließendes Auftragen eines Deos können gesundheitsgefährdend sein. Der Grund: Jede Rasur sorgt für, kaum mit dem Auge sichtbare, kleine Verletzungen auf der Haut. Trägt man direkt danach ein Deo auf, in dem Aluminiumsalze enthalten sind, kann dieses durch die offenen Hautstellen in die Haut eindringen. Schon länger wird vermutet, dass das auf Dauer gesundheitsschädlich sein kann, vor allem wenn das Aluminium in den Blutkreislauf gelangt. Deshalb sollte man entweder auf aluminiumfreie Deos zurückgreifen oder aber die Achseln schon am Abend rasieren und erst am Morgen danach das Deo auftragen. So hat die Haut ein paar Stunden Zeit, sich von der Rasur zu erholen.

9 Tipps für eine glatte Bikinizone 1/9
1. Peelen
Genauso wie am Gesicht und Körper ist es auch bei der Bikinizone von Vorteil die Haut von abgetsorbenen Hautschüppchen zu entfernen udn vor allem irritationen in diesme Bereich vorzubeugen. Die glatte Huatfläche kann dann leichter und shcöner rasiert werden.