'Danke für die neue Nase!'

MADONNA-Beauty-Aktion

'Danke für die neue Nase!'

Als Tanja Janesch mit ihrem zweijährigen  Sohn Felix zum Fototermin ins MADONNA-Studio kommt, strahlt sie über das ganze Gesicht: „Ich habe so eine Freude mit meiner neuen Nase!“, so die 35-Jährige aus Gerasdorf bei Wien.

Beauty-Aktion
Die sportliche Mutter – derzeit gerade in Karenz – war die glückliche Gewinnerin der großen MADONNA-Beauty-Aktion, im Zuge derer sich der renommierte Wiener Chirurg Jörg Knabl bereit erklärte, einer Leserin die Nase zu korrigieren.
Bereits am 12. Juli wurde, nach mehreren Vorgesprächen, operiert: „Der Eingriff verlief sehr erfolgreich. Das Resultat sieht man im Wesentlichen bereits. Aber wie bei jeder Nasenoperation dauert es mehrere Wochen, bis die Schwellung der Nase zurückgeht. Das endgültige Ergebnis, besonders was die Nasenspitze betrifft, sieht man erst nach etwa einem Jahr“, erklärt der Top-Chirurg.

Großartig
Doch bereits beim Fotoshooting waren für Außenstehende keinerlei Spuren eines Eingriffs erkennbar: „Ich habe auch nie Schmerzen gehabt. Nur kurz nach der OP war meine Nase grün, blau und geschwollen. Da hatte ich Angst, dass mich mein Kind nicht mehr erkennt. Aber Felix sagte nur: ‚Mami schmutzig.‘ Süß, nicht?“
Auch die Reaktionen aus dem Umfeld sind allesamt positiv: „Ich bekomme nun viele Komplimente“, freut sich Janesch. Auch Ehemann Christian ist begeistert: „Schaut super aus. Aber ich habe Tanja auch mit der alten Nase geliebt.“
Dabei hegte die sympathische Mutter den Wunsch nach einer Nasenkorrektur bereits sehr lange: „Mich hat meine Nase gestört, seit ich vierzehn bin. Man kann ja fast alles kaschieren – aber eine hässliche Nase nicht. Und bei mir war alles so, wie es nicht sein sollte: stark ausgeprägter Nasenhöcker, extrem schief und die Nasenspitze war viel zu breit. Ich selbst hätte mir den Eingriff nie leisten können (Kostenpunkt: 6.000 Euro, Anm.). Deshalb bin ich MADONNA und Dr. Knabl, der mich bestens betreut und beraten hat, sehr dankbar.“
Der neuen Nase folgte sogleich ein neuer Haarschnitt: „Jetzt gefalle ich mir endlich und schaue mich wieder gerne in den Spiegel!“

Dr Knabl MADONNA Leserin Beauty Nasen OP © zVg
Bild: (c) zVg
Chirurg Dr. Jörg Knabl mit Patientin Tanja Janesch kurz vor dem Eingriff: „Ich wurde bestens betreut!“

Kontakt
Der Wiener Chirurg Dr. Jörg Knabl ist spezialisiert auf Brust- und Nasenoperationen.
Infos: www.drknabl.at, Tel.: +43/1/513 84 36.

 

MADONNA Leserin Beauty OP Nase © Singer
Bild: (c) Singer
Tanja Janesch mit neuer Nase und Sohn Felix: „Ein Traum ging für mich in Erfüllung. Ich bin sehr dankbar!“.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden