Britney Spears investiert in eine Maniküre

Endlich!

Britney Spears investiert in eine Maniküre

Alle Augen waren auf die Blondine gerichtet, als sie ihre neue Rolle als Jurorin bei der US-Ausgabe von X-Factor auftrat. Und dieses Mal bot sie keine schlechten Überraschungen und hat weise in eine Maniküre investiert.

Wandlung
Noch letzte Woche sah man sie mit abgekauten und teilweise sogar blutigen Fingernägeln, die an der Grenze zwischen ungepflegt und einfach nur ekelhaft balancierten. Aber scheinbar hat sogar Britney, die einiges an negativer Presse gewohnt ist, sich dazu aufgerafft mehr auf ihr Image zu achten. Oder aber, es wurde ihr vom Fernsehsender vorgeschrieben. Hauptsache ist: uns bleibt ein weiterer schrecklicher Anblick erspart und wir können wieder ruhig schlafen. Denn wie ihre Nägel letzte Woche noch aussahen, konnte man sich kaum des Dranges enthalten, der Armen ein Paar Pflaster und eine Heilcreme zu schicken.

Outfit
In einem rosa Minikleid, das ihre Figur optimal betonte, ohne sie dick wirken zu lassen, gut gelegten Haaren und, Gott sei Dank, mit geschlossenen Schuhen (man denke nur an das Fuß-Debakel von letzter Woche) und gepflegten Nägeln, wirkte die Sängerin so elegant wie schon lange nicht mehr.  Wir hoffen, dass dieser Trend bei ihr anhält und sie uns nicht wieder eine ihrer Style-Katastrophen liefert.

Diashow Britney Spears bei den X-Factor Auditions

Britney Spears gepflegt

Britney Spears gepflegt

Britney Spears gepflegt

Britney Spears gepflegt

Britney Spears gepflegt

Britney Spears gepflegt

Britney Spears gepflegt

Britney Spears gepflegt

Britney Spears gepflegt

1 / 9

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden