Britney Spears: Beauty-OPs sind witzig!

Just for fun

Britney Spears: Beauty-OPs sind witzig!

Ein paar Nadeln in den Lippen oder im Gesicht klingen nicht unbedingt nach Spaß - Britney Spears findet es jedenfalls witzig!

Britney Spears hat sich zwar nicht vielen sichtbaren Beauty-OPs unterzogen, doch sie macht kein Geheimnis daraus, schon einiges ausprobiert zu haben - und das nur zum Spaß wie sie nun in einem Interview mit InStyle verriet.

Die Sängerin machte vor allem 2007, nach ihrem öffentlichen Absturz und einer Kahlrasur Schlagzeilen mit ihren Looks. Neben schlechten Extensions und ungepflegten Auftritten, probierte sie damals auch Lippenauspritzungen aus, wie Fotos aus der Zeit beweisen. Jetzt erzählte sie über Gesichtspflege in einem Interview: "Ich habe kein Problem damit Neues auszuprobieren. Ein Arzt zu dem ich in Beverly Hills gehe, Dr. Raj Kanodia, macht manchmal witziges Zueg mit mir. Ich hatte früher mal Lippen-Injektionen. Er hat diese Gesichtspflege mit Peptiden, sie ist grün und schleimig und man mixt es zusammen und dann gibt man es auf das Gesicht. Es wirkt Wunder!"

Offensichtlich hat Britney heute Spaß daran die vielen Möglichkeiten, die die Beauty-Branche bietet, zu nützen. Doch ob so angeschwollene Lippen und ein etwas erstarrtes Gesicht nach einem Besuch beim Beauty-Doc auch so lustig sind? Wir wagen es beim Anblick folgender Promis zu bezweifeln!

Diashow: Stars in der Botox-Falle

Stars in der Botox-Falle

×