Beauty-Tipps gegen die Hitze

Der Sommer ist da!

Beauty-Tipps gegen die Hitze

Die Hitzewelle hält an:  Make-Up und Körperpflege sollten Sie nun auf "Sommerzeit" umstellen.

Die Sahara-Hitze, die uns derzeit zu schaffen macht, stellt und vor so manche Herausforderung - auch in Schönheitsfragen. Schweißtreibende Temperaturen bringen Make-Up gerne zum Schmelzen. Wir kennen Tipps, die Abhilfe schaffen!

Kühles Nass
Zumindest 2 Liter Wasser sollten Sie bei dieser Hitze am Tag trinken um die Schweißproduktion auszugleichen. Bitte nicht eiskalt servieren: Kälte regt den Körper nämlich zu Wärmeproduktion an. Unterwegs sorgen Thermal-Sprays für ersehnte Abkühlung: Der sanfte Sprühnebel erfrischt und fixiert nebenbei das Make-Up. Köperpuder sind ein heißer Tipp für alle, die viel Schwitzen: Das Puder saugt die Feuchtigkeit auf und verleiht der Haut ein angenehm seidiges Gefühl.

Multitasker und 2-in-1-Produkte
In den Sommermonaten sollte man schwere Texturen gegen leichte Gesichtspflege tauschen. 2-in-1 Produkte mit UV-Schutz und hohem LSF-Faktor ersetzen die öligen Foundations, die man in den kalten Monaten gerne aufträgt. Wasserfeste Produkte sind ebenso ein Muss im Sommer. Schwere Düfte ersetzt man am besten mit frischen Sommer-Körpersprays.

Wir verraten Ihnen die effektivsten Anti-Hitze-Tipps, die in den kommenden Monaten für Abkühlung sorgen sollen:

Beauty-Tipps bei Hitze 1/10
Tonic statt LotionNach einer belebenden Dusche den Körper nicht mit reichhaltigen Bodylotions belasten, sondern lieber zu leichten, schnell einziehenden Bodytonics greifen. Ein besonderer Tipp für Hitzköpfe: Auf  Inhaltsstoffe wie Mandarine, Minze, Zitrone, Basilikum, Ingwer, Limette oder Kardamom setzen – das sorgt für einen extra Frische-Kick.