Beauty-No-Gos in der Öffentlichkeit

Worauf Sie verzichten sollten!

Beauty-No-Gos in der Öffentlichkeit

Bestimmte Dinge sollten einfach nur in den eigenen vier Wänden gemacht werden.

Es ist eine Sache diese gewissen Dinge hinter versteckten Türen zu Hause zu machen, aber eine ganz andere, wenn man Zuseher an obsessiven Nagelpflegegewohnheiten oder sonstigen Pflege-No-Gos in der Öffentlichkeit oder am Arbeitsplatz teilhaben lässt.

Bitte nicht!
Auch wenn es einem selbst oft gar nicht auffällt, sind gewisse Eigenarten außerhalb der eigenen vier Wände für ungewollt Beteiligte unangenehm und störend.
Wir machen Sie auf ein paar Pflegegewohnheiten aufmerksam, die Sie in Zukunft vor Zusehern besser vermeiden sollten oder teilweise am besten ganz lassen sollten.

Beauty-No-Gos 1/5
Nägel & Nagelhaut beißen
Kein abgebrochener Nagel oder etwas überflüssige Nagelhaut kann so stören sein, dass man unbedingt in der Öffentlichkeit daran arbeiten muss.