27. Jänner 2011 13:14
Whitening & Bleaching
Ein Zahnpasta-Lächeln wie die Stars
Das Lächeln der Promis strahlt - dank regelmäßigem Whitening und Bleaching.
Ein Zahnpasta-Lächeln wie die Stars
© Photo Press Service, www.photopress.at

Schöne, weiße Zähne
Ein schönes Lächeln ist attraktiv. Eine wichtige Voraussetzung dafür sind seit jeher gepflegte weiße Zähne. Sie verhelfen zu mehr Ausstrahlung und signalisieren der Umwelt Vitalität und Lebenskraft. Im Zuge des allgemein wachsenden Wunsches nach einem ästhetischen Äußeren verstärken daher auch immer mehr Menschen ihre Bemühungen um besonders weiße Zähne durch zusätzliche Maßnahmen zur Zahnaufhellung, dem so genannten Whitening oder sogar dem Bleaching.



Zähne werden dunkler
- das ist auf den natürlichen Alterungsprozess zurückzuführen. Denn nur bei Kindern strahlen die Zähne noch in makellosem natürlichem Weiß. Im Laufe des Lebens nutzt sich der hell schimmernde Zahnschmelz dann ab. Wer obendrein nicht ohne Kaffee leben kann, gerne Rotwein trinkt oder viel raucht, belastet seine Zähne mit zusätzlichen Farbpigmenten. Neben Lebensmitteln wie schwarzem Tee, dunklen Beeren und Balsamico-Essig können auch Medikamente ein Nachdunkeln der Zähne bewirken. Appetitzügler und Blutdrucksenker sorgen mitunter ebenfalls für äußerliche, oberflächliche Verfärbungen.