Beauty-Benimmkurs: Nicht in der Öffentlichkeit!

Do's & Don'ts

Beauty-Benimmkurs: Nicht in der Öffentlichkeit!

Schnell mal die Haare nachkämen oder den Nagellack auffrischen? Folgende Beauty-Rituale sollte man ohne Publikum vollziehen.

Es gibt so einiges, was Frau im Laufe eines Tages an ihrem Aussehen schnell mal "verbessern" muss: Die Haare sind nach einigen Stunden zerzaust, die Wimperntusche verschmiert und im Idealfall splittert auch noch der Nagellack ab. Kein Grund zur Sorge denn das Beauty-Täschchen enthält meist alles was wir im Notfall benötigen. Doch die gute Ausrüstung ist nicht überall willkommen.

Folgende Pflegerituale haben in der Öffentlichkeit nichts verloren und sollten zuhause oder hinter verschlossenen Türen auf einer Toilette erledigt werden:

Beauty-Knigge Do's & Don'ts 1/5
1. Haare bürsten
In der Arbeit vor den Kollegen auf keinen Fall, schließlich will man die Haare der Kollegin auch nicht herumfliegen sehen. Dafür ab auf die Toilette und darauf achten, dass sie auch sauber verlassen wird.