Bakterien können Ihre Haut jugendlich erhalten

Gesichtspflege

Bakterien können Ihre Haut jugendlich erhalten

Ständig bemühen wir uns, wie wir es gelernt haben, unser Gesicht bakteriell rein zu halten. Warum fragen wir uns nun, nachdem Wissenschaftler herausgefunden haben, dass eine Obsession mit antibakteriellen Seifen sich negativ auswirken kann.

Hautpflege
Die „guten“ Bakterien auf unserer Haut sind für unser  Immunsystem durchaus notwendig und können helfen, Falten zu bekämpfen, gegen Hautschlaffheit  vorzugehen und unser Hauterscheinungsbild jugendlich und straff zu erhalten.  Diese kleinen Helferchen arbeiten an der Oberfläche unserer Haut, um die Feuchtigkeit zu regulieren und die Bakterien, die Pickel verursachen, zu bekämpfen.  Diese guten Bakterien reichen bis tief in die Haut und sind sogar verantwortlich die Haut-DNA zu reparieren und das Kollagen zu produzieren, das gegen Faltenbildung hilft. Daher ist es nicht verwunderlich, dass soviele Kosmetikfirmen nun entdeckt haben, diese zu fördern, indem sie Mittel auf den Markt bringen, die das Wachstum der Hilfsbakterien fördern.

Es wundert daher auch nicht, dass der Nobelpreis 2011 an ein Team ging, dass aufzeigte, wie wichtig Hautbakterien für unsere Immunsystem sind. Sie helfen sogar Ekzeme und Akne zu bekämpfen. Denken Sie daran, wenn Sie sich das nächste Mal das Gesicht waschen.


Unbenannt-3.jpg © Hersteller

Diese drei Produkte zeichnen sich durch ein Augenmerk auf die guten Bakterien aus:

Nude, Cellular Renewal Serum, ca. 80€

Clinique Redness Solutions, ca. 47€

Vichy Idéalia Creme, ca. 28€

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden