'Augenring-frei' in nur 10 Minuten

Neue Behandlungsmethode

'Augenring-frei' in nur 10 Minuten

„Tear trough Behandlung“ gegen Augenringe und Tränensäcke

Geschwollene Augen und dunkle Ringe sind oft das Ergebnis von zu viel Koffein und  langen Nächten, können aber auch genetisch bedingt sein. „Tear trough Behandlung“ verspricht das Verschwinden der lästigen Augenringe und Augensäckchen in nur 10 Minuten.

Die Behandlung konzentriert sich auf die Vertiefungen, unter Nase und Augen. Sorgfältig wir ein Füllstoff, namens „Perlane“ unter die Haut gespritzt und dann in die Täschchen unter dem Auge einmassiert. „Perlane“  wird schon länger zur Behandlung kleiner Fältchen verwendet. So werden die kleinen Fettpölsterchen und dunklen Ringe bekämpft.  „Das Ergebnis ist sofort sichtbar und hält bis zu 12 Monate“, so Dr. Nikola Milojevic, der Diese Behandlung in der Milo Clinic in London durchführt.

Diese neue Behandlungsmethode bietet eine Möglichkeit für ein frisches und munteres Auftreten. Um lästige Augenringe und Tränensäcke loszuwerden, muss man sich von nun an nicht mehr für teures Geld unters Messer legen. Die Behandlung soll schmerzfrei sein und sofort Ergebnisse zeigen.

Diese Treatments kommen! 1/6
Spritze gegen Doppelkinn
ATX-101 heißt ein neues Mittel, das direkt in das Fettdepot am Doppelkinn injiziert wird. Die synthetisch hergestellte Gallensäure lässt Fettzellen schmelzen.