Fünf Beauty-Trends direkt vom Laufsteg

Top-Visagisten-Tipps

Fünf Beauty-Trends direkt vom Laufsteg

So setzt man Beauty-Trends wie knallige Shadows oder sanftes Pastell richtig ein.

Diashow: So schön wird der Frühling

So schön wird der Frühling

×

    Trend 1: Wir lieben Pastell
    So romantisch. Was uns zu zart getönter Sommerhaut heuer am besten gefällt? Sanfte und zarte Pastell-Töne für Augen und Lippen natürlich! Denn die passen einfach hervorragend zu den romantischen Blumenkleidchen von Italiens Top-Designern wie Alberta Ferretti und Etro.

    Trend 2: Wir lieben Knallfarben
    Nur dezent. „Gar nicht Retro wirkt ein knallpinker Lippenstift, wenn das restliche Make-up zurückhaltend ist“, meint James Kaliardos, der für M.A.C. den Beauty-Look zu Diane von Fürstenbergs Kollektion umgesetzt hat. Besonders schön, wenn der Lippenstift matt ist! Partytauglich werden Knallfarben mit Metallic-Shadow in Smaragdgrün, wie bei Giles.

    Trend 3: Wir lieben Nude
    Natural Beauty. Der Fokus bei natürlichem Make-up liegt heuer bei üppig betonten Augenbrauen und einem perfekten Teint. Die Brauen am besten nur dezent façonieren und mit einem Gel in Form bürsten.

    Trend 4: Wir lieben Bronze
    Lasst es glitzern! Was zu einer erfrischenden Meeresbrise und lauen Sommerabenden noch besser passt als ein fruchtiger Cocktail? Make-up in schillernden Metallic-Nuancen von Gold über Silber bis hin zu trendigem Bronze. „Diese Schimmertöne verleihen der Trägerin einen trendigen und gesunden Look“, meint der Make-up-Profi Charlotte Tilbury von M.A.C. Lassen Sie es ordentlich funkeln!

    Trend 5: Wir lieben es neon
    Blickfang. Stimmt schon, auch im vorigen Sommer trugen wir unsere Nägel gerne in fruchtigem Orange oder knalligem Pink. Was heuer neu wird? Die Nägel werden nicht mehr kurz und eckig gefeilt getragen, sondern wir schwimmen auf der Retro-Welle. Dafür lässt man die Nägel etwas länger wachsen und feilt sie leicht spitz wie bei Dior!