Form und Farbe der Lippen

Im Wandel der Zeit

Form und Farbe der Lippen

Der Lippenstift als Ausdruck des Lebensgefühls einer ganzen Ära stilprägender Frauen.

Die Form und Farbe der Lippen, und damit der Lippenstift, war schon immer auch ein Stimmungsbarometer und Ausdruck des Lebensgefühls einer ganzen Ära stilprägender Frauen. Das galt für die letzten hundert Jahre, und das scheint auch für die Zukunft zu gelten.

Diese Ansicht vertritt Li Edelkoort, eine der weltweit renommiertesten Trendforscherinnen, die selbst zur Stilikone geworden ist. Mit ihrem Team in Paris und New York stellt sie mit ihrem Stylingbüro "Trend Union" die neuesten Farbtrends für Mode, Beauty und für IDesign vor, wagt Ausblicke, was unser Seelenleben und unsere Lebensgewohnheiten bestimmen wird.

Diashow: Lippen im Spiegel der Geschichte

Lippen im Spiegel der Geschichte

×


    Was also wird die Zukunft bringen?

    Li Edelkoort: "Die Geschichte wird sich immer wieder wiederholen. Bezogen auf den Lippenstift werden ein helles Beige und volle Lippen den Wunsch nach Entschleunigung und nach Nachhaltigkeit symbolisieren. Doch die 2020er Jahre werden definitiv wieder dünnere Lippen bestimmen. Eventuell könnten sich auch Lippen in einem perfekten Rot durchsetzen, die die Gewichtung und Proportionen zwischen den Augen, den Lippen und der Silhouette harmonisch ausbalanciert - Signal einer Ära der Post-Rezession und des Neuaufbaus der Gesellschaft."

    Diashow: Stars zeigen knallrote Lippen

    Stars zeigen knallrote Lippen

    ×