Auf dieser Körperstelle hält Parfum am besten

Beauty-Tipp

Auf dieser Körperstelle hält Parfum am besten

Darauf wären wir nie gekommen.

Dieser Schritt gehört wohl bei fast jeder Frau zur täglichen Beauty-Routine. Bevor wir das Haus verlassen, sprühen wir uns meist mit unserem Lieblings-Parfum ein. Umso ärgerlicher, wenn man im Laufe des Tages wieder nachsprühen muss, weil der Duft schnell verflogen ist. Sprüht man es jedoch auf dieser Stelle auf, hat man den ganzen Tag was davon.

Duft richtig auftragen

Denn wer denkt, dass ein Spritzer am Nacken und auf den Handgelenken optimal ist, damit das Parfum möglichst lange hält, der irrt. Ein Parfum-Experte der britischen Zeitung Independent hat jetzt verraten, dass die beste Körperstelle für den Lieblings-Duft der Bauchnabel sei. Das klingt zwar komisch, ist aber eigentlich ganz plausibel. Denn ein Parfum verbreitet am besten seinen Duft, wenn es auf Körperstellen aufgetragen wird, die Wärme ausstrahlen. Der Bauchnabel strahlt durch verschiedene Puls-Punkte besonders viel Wärme aus und sorgt so für einen länger anhaltenden Duft. Hätten Sie es gewusst?

Weitere kleine Duft-Tricks mit großer Wirkung:

Parfum-Hacks 1/7
Duft ins Haar

Haare sind gute Duftspeicher, da sie eine relativ große Fläche bilden und den Duft langsam über einen langen Zeitraum wieder abgeben. Victorias Secret Model Miranda Kerr schwört auf diesen Trick und sprüht ihr Parfum immer auf die Enden ihrer Haarspitzen. Duftender Auftritt garantiert!