Ariel Winter: Selbstbewusst nach Brustverkleinerung

'Modern Family"-Star

Ariel Winter: Selbstbewusst nach Brustverkleinerung

Von 70F auf 70D. Ariel Winter, bekannt aus 'Modern Family', ist nun endlich eine Last los. Jahrelang musste sie überproportional große Brüste vor sich hertragen. Die zierliche Schauspielerin  - sie ist 1,63 groß und wiegt 57 Kilo - litt unter starken Nacken- und Rückenschmerzen. Das Gewicht der Oberweite war einfach zu viel für ihre Wirbelsäule. Nur eine Brustverkleinerung kann in einem solchen Fall dauerhaft Erleichterung bringen - also entschied sich die 18-Jährige im Vorjahr für eine Operation.

Vor der OP

Ariel Winter © Getty

 

Red Carpet-Start: Ariel nach dem Eingriff

Diashow Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

Ariel Winter

1 / 18

Neues Körpergefühl
Um zwei Körbchengrößen wurde ihre Brust verkleinert. "Ich fühle mich wie ein neuer Mensch", freute sie sich nach der OP über das Ergebnis. Auf Instagram zeigt Ariel nun stolz ihren neuen Körper.  Der üppige Busen von einst  wurde proportional auf ihre Körpergröße angeglichen. Dass Ariel im wahrsten Sinne des Wortes erleichtert ist, sieht man ihr an. Früher versteckte sie ihren Busen, heute zeigt sie stolz ihr Dekolleté. So auch dieses Wochenende am Coachella-Festival: Auf Instagram präsentierte sie sich im knappen Hippie-Top. Wow!

 

 

Coachella ???????? (follow me on Snapchat winter.ariel)

Ein von Ariel Winter (@arielwinter) gepostetes Foto am


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden