Anti-Aging für die Intimzone

Alles fit im Schritt?

Anti-Aging für die Intimzone

Heute schon was für die Schönheit Ihrer Intimregion getan?

Ebenso wie das Gesicht mit dem Alter von sichtbaren Spuren gezeichnet wird, ist auch die weibliche Intimzone ebenso vom Alterungsprozess betroffen. Bereits mit 20 Jahren beginnen die äußeren Schamlippen, Venushügel und Vagina an Volumen zu verlieren. Nähert sich die Frau ihren Wechseljahren, verdünnt sich die Haut im Inneren der Vagina, die Duchblutung nimmt ab und die Beckenbodenmuskulatur wird geschwächt.

Um den Alterungsprozess der Intimzone zu verlangsamen, braucht man keinen Beauty-Doc. Auch im Alltag kann man was für die Fitness seiner Intimzone tun.

Hier die besten Tipps:

Anti-Aging für die Intimzone 1/7
Jojo-Effekt vermeiden
Wer schlagartig viel Gewicht ab- und zunimmt, dessen Gewebe leiert langsam aus. Das betrifft auch die Intimregion. Von Crash-Diäten ist also dringend abzuraten.